• Wallhecke

Wallhecken-Programm

Am 20. Dezember 2006 startete das Wallhecken-Programm Ostfriesland mit der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages zwischen dem Land Niedersachsen und der Ostfriesischen Landschaft. Damit wurde ein zentrales Projekt des Vereins Region Ostfriesland realisiert. Seit dem 1. September 2009 hat der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) die Trägerschaft des Förderprogramms übernommen. Er wird zukünftig durch die Ostfriesische Landschaft unterstützt.

Die Europäische Union und das Land Niedersachsen bezuschussen Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen an Wallhecken mit dem Ziel, zur Erhaltung der biologischen Vielfalt und zur Bewahrung einer kultur-historisch einmaligen Landschaft in Ostfriesland beizutragen. Bewirtschafter von Wallhecken in den Landkreisen Aurich, Leer und Wittmund können für Maßnahmen an mindestens 200 Meter Wallhecke eine Förderung von 12,50 EUR pro laufenden Meter bekommen.

Anträge für die Schnittperiode Oktober bis Februar kommenden Jahres können jetzt beim Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) in Oldenburg gestellt werden.

  • Antragsunterlagen und Antragsverfahren

Informationen zum Förderprogramm Wallhecken

Datei Beschreibung Dateigröße Typ Veröffentlicht Download
Antragsunterlagen Wallhecken - ORDNER 19.07.2022 Ordner öffnen
Informationsbroschüre Wallhecken 608.75 KB PDF 19.07.2022
Antragsunterlagen Wallhecken
Dateien Beschreibung Dateigröße Typ Veröffentlicht Download
Zahlungsanforderung
Hinweis: Erst nach Maßnahmendurchführung ausfüllen und ve[...]
5.57 KB PDF 19.07.2022
Flurkarte 3.96 KB PDF 19.07.2022
Maßnahmen-Notiz 11.34 KB PDF 19.07.2022
Anlage A1 - Maßnahmenblatt 11.19 KB PDF 19.07.2022
Vereinbarung 136.51 KB PDF 19.07.2022

Den ausgefüllten Antrag senden Sie bitte in 2-facher Ausfertigung mit einer Kopie der Flurkarte und den kopierten Flurstücksnachweisen an:

NLWKN Betriebsstelle Brake-Oldenburg
Annette Hillebrand
Ratsherr-Schulze-Straße 10
26122 Oldenburg

Weitere Förderungen

  • Notebooks in einem Elektronikgeschäft

    Digitalisierung kleiner Kultureinrichtungen

    Was und wer werden gefördert? Gefördert werden Investitionen zur Digitalisierung und zur Verbesserung der IT-Sicherheit von kleinen Kultureinrichtungen, die in der Regel über nicht mehr als drei Vollzeitstellen verfügen. Mehrere antragsberechtigte Einrichtungen können kooperieren und gemeinsam einen Antrag stellen. Antragsberechtigt sind rechtsfähige juristische Personen des privaten Rechts und Gesellschaften bürgerlichen Rechts. Die Mittel werden vom […]

    Stelzenbunker Nessmersiel

    Regionale Kulturförderung

    Gefördert durch Im Zuge der Auflösung der Bezirksregierungen zum 31.12.2004 haben die 13 Landschaften und Landschaftsverbände in Niedersachsen die Aufgaben der regionalen Kulturförderung vom Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) übernommen. Bis zum 31. Oktober 2022 können bei der Ostfriesischen Landschaft Anträge auf Förderung kultureller Projekte gestellt werden. Die gesamte Fördersumme beläuft sich auf 157.000 […]

    Eine Pflanze wächst aus einem Blumentopf mit Geld

    Stiftungen

    Wir haben einen hohen Anspruch in Bezug auf die Qualität unserer wissenschaftlichen Arbeit, unserer Veranstaltungen und Angebote. Dabei sind wir regional verankert, überregional vernetzt, mehrsprachig und fördern die niederdeutsche Regionalsprache. Wir arbeiten serviceorientiert und grenzüberschreitend. Zweck der Stiftungen  ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung, Kunst und Kultur, Unterricht und Bildung in Ostfriesland mit dem […]

    Förderprogramme finden

    Externe Förderprogramme

    Förderprogramm Pro*Niedersachsen Das Programm „Pro*Niedersachsen – Kulturelles Erbe – Forschung und Vermittlung in ganz Niedersachsen“ in Kooperation mit dem Museumsverband für Niedersachsen und Bremen e.V. und der Arbeitsgemeinschaft der Landschaften und Landschaftsverbände in Niedersachsen (ALLviN) richtet sich gezielt an nichtstaatliche kulturgutbewahrende Einrichtungen in kommunaler, gemeinnütziger oder privater Trägerschaft, die ihre Sammlungen der Öffentlichkeit zugänglich machen […]