OSTFRIESISCHE LANDSCHAFT - REGIONALVERBAND FÜR KULTUR, WISSENSCHAFT UND BILDUNG
IMPRESSUM | TELEFONZENTRALE: +49 (0)4941 17 99 0
Landschaft von Ostfriesland
PRÄSIDENT |
STRUKTUR / PRÄSIDENT

Es war ein bewegender Moment: Auf der turnusgemäßen Herbstversammlung der Ostfriesischen Landschaft am 29. November 2014 ist Rico Mecklenburg aus Emden zum neuen Landschaftspräsidenten gewählt worden. Die Mitglieder der Landschaftsversammlung votierten einstimmig für den 65-jährigen Pensionär und früheren Schulleiter. Er ist Nachfolger von Helmut Collmann. Der 75-Jährige aus Flachsmeer kandidierte nach zwölfjähriger Amtszeit aus Altersgründen nicht wieder. Die Landschaftsversammlung wählte ihn zu ihrem Ehrenmitglied.

 

Rico Mecklenburg ist der sechste Nachkriegspräsident der Landschaft. Die Mehrheitsfraktion der Sozialdemokraten hatte den gebürtigen Oldenburger als Kandidaten vorgeschlagen. Der neue Präsident erklärte in seiner auf Plattdeutsch gehaltenen Antrittsrede im Ständesaal vor der Versammlung sowie zahlreich erschienenen Gästen und Mitarbeitern der Ostfriesischen Landschaft, das Werk von Helmut Collmann in den kommenden sechs Jahren fortsetzen zu wollen. Das Präsidentenamt zu übernehmen, sei für ihn eine große Ehre.

Helmut Collmann hatte vor seinem offiziellen Ausscheiden noch seinen zwölften Jahresbericht vorgetragen – wie in den vergangenen Jahren, up Platt.

 

 

Der Landschaftspräsident ist von der Landschaftsversammlung in der letzten ordentlichen Sitzung vor Ablauf der Wahlperiode des Landschaftspräsidenten mit 2/3-Mehrheit der Mitglieder der Landschaftsversammlung zu wählen. Der zu wählende Landschaftspräsident braucht nicht Mitglied der Landschaftsversammlung zu sein. Ist der Gewählte ordentliches Mitglied der Landschaftsversammlung, so scheidet er aus dieser als solches aus. Die Amtszeit des Landschaftspräsidenten beträgt 6 Jahre.
Der Landschaftspräsident hat einen Stellvertreter, der von der Landschaftsversammlung aus den Mitgliedern des Landschaftskollegiums gewählt wird. Seine Amtszeit beträgt 6 Jahre. Scheidet er vor Ablauf seiner Amtszeit aus dem Landschaftskollegium aus, endet sein Amt als Stellvertreter des Landschaftspräsidenten. Gleichzeitig ist für den Rest der Amtszeit ein neuer Stellvertreter zu wählen. Sofern der Landschaftspräsident einer politischen Partei angehört, darf der Stellvertreter nicht derselben politischen Partei angehören.

 

Der Präsident der Ostfriesischen Landschaft ist seit dem 29.11.2014:

 

Mecklenburg, Rico
Saarke-Moyarts-Straße 11
26725 Emden

Privattelefon: 04921 20917

 

 

 

 

 

Der Präsident ist über das Sekretariat der Ostfriesischen Landschaft zu erreichen:
Tel.: 04941 1799-20
E-Mail: ol@ostfriesischelandschaft.de


Der Stellvertreter des Landschaftspräsidenten ist Landschaftsrat Hilko Gerdes.

  

 

Die Präsidenten der Ostfriesischen Landschaft

 

Diese Liste enthält bis 1749 die Präsidenten des Administratorenkollegiums, des Vorläufers des heutige Landschaftskollegiums, bis 1942 die ständischen und nach 1945 die demokratisch gewählten Präsidenten. Die Aufstellung ist lückenhaft.

 

Sweer von Dehlen, Häuptling zu Rysum, 1606 - 1609

Jost Beninga tho Grimersum, 1606 - 1611

Hero Fridag tho Gödens, 1616

Enno Wilhelm von Knyphausen, 1617

Claes Freese, 1618

Scotto Beninga, 1620

Wilhelm von Inn- und Knyphausen, 1624

Unico Manninga von Inn- und Knyphausen, 1639

Arnolt von Diepenbroek, 1640 - 1649

Hero Moritz von Closter, 1648

Jost Moritz von Hahne, 1649

Diedrich Arnold von Hahne, 1671 - 1679

Boyung Beninga zu Grimersum, 1674

Bolo Ripperda zu Petkum, 1675

Eger von Diepenbroek, 1679 - 1680

Joachim von Honstede zu Rysum, 1681 - 1682

Freiherr Haro Burchard von Goedens, 1682

Heinrich von Wersabe zu Loppersum, 1687

Jan Sigmund von Closter, 1696

Claes Moritz von Freese, 1698

Harro Joachim von Closter, 1700 - 1707

Freiherr Franz Ferdinand von Knyphausen, 1708

Heinrich Bernhard von Appelle, 1717 - 1744

Diedrich Caspar Arnold von Hahne, 1728 - 1772

Carl Philipp von Knyphausen, 1742 - 1744

Gerd Sigmund von Closter, 1749 - 1776

von Freese, 1758 - 1759

Freytag von Goedens, 1758 - 1759

Christian Moritz von Freese, 1773 - 1778

Freiherr Edzard Moritz von Knyphausen, 1777 - 1790

Georg Clemens August von Wedel, 1779 - 1788

Ernst Moritz von Closter, 1788 - 1806

Freiherr Carl Gustav von Knyphausen, 1790 - 1806

Kammerherr von Innhausen- und Knyphausen Jennelt, 1818 - 1875

von Freese, 1821 - 1860

Graf von Wedel, 1843 - 1859

Edzard Graf zu Inn- und Knyphausen, 1859 - 1917

Viktor von Freese, 1867 - 1930

Georg Herbert Graf zu Münster, 1876 - 1902

Dr. Graf von Wedel-Gödens auf Ewenburg, 1920 - 1931

Dr. Georg von Eucken-Addenhausen, 1932 - 1942

Dr. Hermann Conring (Vorsteher), 1942 - 1945

 

 

Jann Berghaus, 1945 - 1954

 

 

Carl Stegmann, 1954 - 1964

 

 

Peter Elster, 1964 - 1988

 

 

Carl Ewen, 1988 - 2002

 

 

Helmut Collmann, 2002 - 2014

 

KALENDER
Events