OSTFRIESISCHE LANDSCHAFT - REGIONALVERBAND FÜR KULTUR, WISSENSCHAFT UND BILDUNG
DATENSCHUTZ | IMPRESSUM | TELEFONZENTRALE: +49 (0)4941 17 99 0
Landschaft von Ostfriesland
AKTUELLES |
AKTUELLES

Die nächste Sonntagsmusik in der Großen Kirche zu Leer:

Sonntag, 14. Juli 11.30 Uhr - 30 Minuten Orgelmusik

Keine Sonntagsmusik am 30. Juni und 7. Juli

27. Internationaler Leeraner Orgelsommer 2019

18. Juli 20.00 Uhr Leer | Große Reformierte Kirche 

Festliche Toccaten und Concerti von Bach

An der Historischen Orgel: Winfried Dahlke und Darija Schneiderova

 

Am Donnerstag, dem 18. Juli wird um 20.00 Uhr zum nächsten Konzert des 27. Internationalen Leeraner Orgelsommers in die Große Reformierte Kirche in Leer eingeladen. Winfried Dahlke und Darija Schneiderova gestalten das Konzert „mit festlichen Toccaten und Concerti von Bach“. J.S. Bach hat mehrere populäre Orchesterkonzerte seiner Zeit für die Orgel transkribiert. Am Donnerstag kommen zwei Konzerte von Antonio Vivaldi und eines des Prinzen Johann Ernst von Sachsen-Weimar zu Gehör. Zudem erklingen die prächtige Toccata C-Dur und die bekannte d-Moll-Toccata von J.S. Bach. Die Anordnung der fünf Teilwerke der größten Orgel Ostfrieslands verschafft der Musik eine raumperspektivische Wirkung. Die edlen Principale verleihen den Violin-Konzerten einen herrlichen Glanz.

Wie bei den Sonntagsmusiken gestalten die Eheleute dieses Konzert gemeinsam. Sie studierte in St. Petersburg, Moskau und Bremen. Er studierte Theologie in Göttingen und Kirchenmusik in Bremen, ist LKMD der Ev.-ref. Kirche, Direktor des Organeums, Orgelrevisor und Organist an der Großen Kirche Leer.

Der Eintritt zu den Konzerten des 27. Internationalen Orgelsommers ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende für die Ausrichtung der Konzerte gebeten.

 

 

 

 

 

Busreise zu berühmten Orgeln der Schnitger – Zeit

Arp Schnitger und seine Zeit II

Das Organeum in Weener lädt am Samstag, dem 27. Juli von 9.00 – 19.00 Uhr zur nächsten Orgelexkursion ein. Diese Busreise ab Organeum Weener steht unter dem Titel „Arp Schnitger und seine Zeit II“. Auf dieser Fahrt werden vier berühmte Denkmalorgeln der Schnitgerzeit und seiner unmittelbaren Nachfolge vorgestellt.

Die Joachim Richborn-Orgel von 1681 in Buttforde wurde 2012 durch Hendrik Ahrend restauriert und ist ein Idealbeispiel für die goldene Epoche des Orgelbaus und die ostfriesische Kirchengestaltung. Die Orgel des Schnitger-Schülers Gerhard von Holy-Orgel von 1711 in Dornum genießt als größte Dorforgel Ostfrieslands ebenfalls Weltruhm. In Hohenkirchen ist die bestrestaurierte Orgel des Schnitger-Konkurrenten Joachim Kayser zu bewundern. Schließlich erklingt in Bockhorn die begeisternde Orgel des Schnitger-Schülers Christian Vater aus dem Jahre 1722. Die beeindruckenden Kirchen intensivieren das Erlebnis der farbenreichen Orgelklänge.

LKMD Winfried Dahlke erläutert die stilistischen Besonderheiten der Orgeln, stellt die Klangfarben vor und lässt die Instrumente mit ausgewählten Musikbeispielen konzertant erklingen.

Der Kostenbeitrag für die Orgelexkursionen mit dem Bus beträgt pro Person 34,-€, für Schüler und Studenten 15,- €, auf Wunsch zuzüglich Mittagessen. Anmeldung und  Information: ORGANEUM Tel. 04951 / 91 22 03

 

Norden
Pilsum
Weener
Marienhafe

Orgelexkursionen im Arp-Schnitger-Jubiläumsjahr

Das Organeum in Weener lädt zu einer neuen Reihe von Orgelexkursionen ein. Inspiriert durch das Arp-Schnitger-Jubiläumsjahr führen sie zu den berühmtesten Denkmalorgeln Ostfrieslands.

Unter dem Titel "Arp Schnitger und seine Zeit I" wird am 18. Mai von 9.00 - 18.00 Uhr zur Orgelexkursion nach Weener, Norden, Pilsum und Marienhafe eingeladen. Neben den zwei in Ostfriesland erhaltenen Arp Schnitger - Orgeln in Weener und Norden werden die V.U. Grotian - Orgel in Pilsum und die G.v. Holy-Orgel in Marienhafe besucht.

mehr:

Die folgenden Exkursionen im Arp-Schnitger-Jubiläumsjahr:

 

Samstag, 27. Juli 9.00-19.00 Uhr: Arp Schnitger und seine Zeit II Orgelreise nach Buttforde, Dornum, Hohenkirchen und Varel-Bockhorn  

 

Samstag, 21. September, 9.00-17.00 Uhr: Orgeln von nationaler Bedeutung Orgelreise nach Larrelt, Loppersum, Rorichum und Leer (Große Kirche)

 

 

 

Führungen am Mittwochnachmittag 15.00 Uhr

In der Zeit von April bis September wird mittwochs um 15.00 Uhr zur öffentlichen musikalischen Führung in das ORGANEUM in Weener eingeladen. In einem etwa einstündigen Rundgang durch das Haus lässt Ludolf Heikens ausgewählte Instrumente erklingen, gibt Erläuterungen zu den Instrumenten und lässt auf charmante Weise Episoden aus der Geschichte des Hauses lebendig werden.

Der Eintritt zu dieser Führung ist frei. Am Ausgang kann eine Spende gegeben werden.

 

 

 

 

Die Orgel im Klassenzimmer - Wie funktioniert eine Orgel?

Winfried Dahlke erläuertert die Funktion der Orgel am Beispiel der "Orgel im Klassenzimmer". Im Hintergrund des Beitrages erklingt außerdem die Ahrend-Hausorgel. Der Film wurde im Jahr 2016 vom Evangelischen Kirchenfunk Niedersachsen - Bremen in den Räumen des Organeums gedreht.

 

Hier geht’s zum Film

 

 

Zum Programm „Orgel im Klassenzimmer“

 

 

 

Das ORGANEUM in Weener

 

Reich bebildertes Buch über das Orgelzentrum ORGANEUM und seine einzigartige Sammlung historischer Tasteninstrumente | eine kleine Instrumentenkunde

 

Das ORGANEUM in Weener, die Orgelakademie Ostfrieslands, dient der Erschließung und Vermittlung eines einzigartigen Kulturerbes; denn nirgendwo auf der Welt gibt es solch eine Vielfalt an historischen Orgeln aus allen Perioden des Orgelbau wie in Ostfriesland und seinen benachbarten Regionen.

Dank der vorbildlichen Restaurierungspraxis der vergangenen Jahrzehnte steht die Orgellandschaft in voller Blüte und zieht Liebhaber und Bewunderer aus aller Welt an.

Einen besonderen Anziehungspunkt bietet die Stadt Weener im Rheiderland mit dem ORGANEUM. In der sorgfältig restaurierten Villa aus dem späten 19. Jahrhundert wird eine faszinierende Sammlung historischer Tasteninstrumente präsentiert, auf denen die Musik von der Renaissance bis zur Romantik stilgetreu wiedergegeben werden kann. Sie wird in diesem Buch in Wort und Bild erstmalig umfassend dargestellt. Die allgemein verständlichen Einführungstexte zur Funktion der Orgel, des Cembalos, des Clavichords, des Pianofortes und des Harmoniums erweitern diesen bildschönen Ausstellungskatalog zu einer anregenden Instrumentenkunde.       

Das Buch ist im ORGANEUM und im Buchhandel für 12,80 € erhältlich.

 

Autoren: Winfried Dahlke, Günter G. A. Marklein

Ausführung: 97 Seiten, broschiert, zahlreiche farbige Abbildungen

1. Auflage: 2017

ISBN: 978-3-7308-1320-1

 

KALENDER
Events
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 17.07.2019 15:00 Uhr
Ende: 17.07.2019 16:00 Uhr
Festliche Toccaten und Concerti von Bach J.S. Bach arrangierte populäre Orchesterkonzerte für die Orgel. Der Wechsel von Solo und Tutti ist bei diesem Instrument von raumperspektivischer Wirkung. Ähnlich verhält es sich mit den lebendigen Spielfigure...
Beginn: 18.07.2019 20:00 Uhr
Ende: 18.07.2019 21:00 Uhr
Die besten Organistinnen und Organisten aus der Region und Gäste lassen die Winter-Orgel von 1860 "zur Marktzeit" erklingen. Die Kirchentür bleibt offen - jeder mag kommen und gehen wie es gefällt.    
Beginn: 20.07.2019 11:30 Uhr
Ende: 20.07.2019 12:00 Uhr
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 24.07.2019 15:00 Uhr
Ende: 24.07.2019 16:00 Uhr
Italienisches Feuerwerk: Virtuose Orgelmusik des Barock Werke von G. Frescobaldi, G. Tartini, G. Gentili, G. Torelli, D. Scarlatti, T. Albinoni, D. Zipoli, A. Vivaldi und A. Corelli Konzert mit Moderation des Interpreten. 19.00 Uhr Einladung zu einer...
Beginn: 25.07.2019 20:00 Uhr
Ende: 25.07.2019 21:00 Uhr
Die besten Organistinnen und Organisten aus der Region und Gäste lassen die Winter-Orgel von 1860 "zur Marktzeit" erklingen. Die Kirchentür bleibt offen - jeder mag kommen und gehen wie es gefällt.    
Beginn: 27.07.2019 11:30 Uhr
Ende: 27.07.2019 12:00 Uhr
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 31.07.2019 15:00 Uhr
Ende: 31.07.2019 16:00 Uhr
Wettstreit in Dresden 1649 und 1717 Hans-Dieter Renken (Bremen) spielt an der Ahrend-Orgel Werke von Johann Jakob Froberger, Matthias Weckmann, J.S. Bach und L. Marchand.
Beginn: 01.08.2019 20:00 Uhr
Ende: 01.08.2019 21:00 Uhr
Die besten Organistinnen und Organisten aus der Region und Gäste lassen die Winter-Orgel von 1860 "zur Marktzeit" erklingen. Die Kirchentür bleibt offen - jeder mag kommen und gehen wie es gefällt.    
Beginn: 03.08.2019 11:30 Uhr
Ende: 03.08.2019 12:00 Uhr
Arp Schnitger - Jubiläumsjahr: Vincent van Laar konzertiert an der Arp Schnitger-Orgel der Georgskirche Weener
Beginn: 04.08.2019 17:00 Uhr
Ende: 04.08.2019 18:10 Uhr
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 07.08.2019 15:00 Uhr
Ende: 07.08.2019 16:00 Uhr
Orgelmusik aus Barock und Romantik Joachim Gehrold spielt an der Ahrend-Orgel der Lutherkirche Leer Werke von Dietrich Buxtehude, Johann Sebastian Bach, Johann Ludwig Krebs, Siegfried Karg-Elert und Alexandre-Pierre-François Boely.
Beginn: 08.08.2019 20:00 Uhr
Ende: 08.08.2019 21:00 Uhr
Die besten Organistinnen und Organisten aus der Region und Gäste lassen die Winter-Orgel von 1860 "zur Marktzeit" erklingen. Die Kirchentür bleibt offen - jeder mag kommen und gehen wie es gefällt.    
Beginn: 10.08.2019 11:30 Uhr
Ende: 10.08.2019 12:00 Uhr
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 14.08.2019 15:00 Uhr
Ende: 14.08.2019 16:00 Uhr
Konzertante Orgelmusik und Improvisationen zum Fest „Mariä-Himmelfahrt“ Eckhart Kuper (Hannover) spielt an der Ahrend & Brunzema-Orgel von 1959 in der St. Marienkirche Leer.
Beginn: 15.08.2019 20:00 Uhr
Ende: 15.08.2019 21:00 Uhr
Die besten Organistinnen und Organisten aus der Region und Gäste lassen die Winter-Orgel von 1860 "zur Marktzeit" erklingen. Die Kirchentür bleibt offen - jeder mag kommen und gehen wie es gefällt.    
Beginn: 17.08.2019 11:30 Uhr
Ende: 17.08.2019 12:00 Uhr
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 21.08.2019 15:00 Uhr
Ende: 21.08.2019 16:00 Uhr
Ein Sommernachtstraum - Eine Reise in die Orgelfarben Edoardo Bellotti (Bremen) geleitet mit Improvisationen und Werken von H. Praetorius, G. Frescobaldi, A. Vivaldi (La Notte), A. Poglietti, J. Blitheman, J.S. Bach vom Abend bis zum Morgen durch die...
Beginn: 23.08.2019 20:00 Uhr
Ende: 23.08.2019 21:00 Uhr
Die besten Organistinnen und Organisten aus der Region und Gäste lassen die Winter-Orgel von 1860 "zur Marktzeit" erklingen. Die Kirchentür bleibt offen - jeder mag kommen und gehen wie es gefällt.    
Beginn: 24.08.2019 11:30 Uhr
Ende: 24.08.2019 12:00 Uhr
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 28.08.2019 15:00 Uhr
Ende: 28.08.2019 16:00 Uhr