OSTFRIESISCHE LANDSCHAFT - REGIONALVERBAND FÜR KULTUR, WISSENSCHAFT UND BILDUNG
DATENSCHUTZ | IMPRESSUM | TELEFONZENTRALE: +49 (0)4941 17 99 0
Landschaft von Ostfriesland
Orgel Große Kirche Leer |
Orgel Große Kirche Leer

Die historische Orgel in der Großen Reformierten Kirche zu Leer

 

 

Aktuell:

Sonntagsmusik an der Historischen Orgel

30 Minuten Orgelmusik nach dem Gottesdienst
26. Mai 11.30 Sonntagsmusik
2. Juni - keine Sonntagsmusik
ab 9. Juni findet wieder um 11.30 Uhr die Sonntagsmusik statt.

 

Die Orgel in der Großen Kirche ist seit der Restaurierung die größte Orgel Ostfrieslands und in allen ihren Stimmen ein Kunstwerk mit schönstem Klang.

Ab April 2019 möchten wir Besuchern der Kirche Gelegenheit geben, die Historische Orgel am Sonntagmorgen zu hören. Im Anschluss an Gottesdienst und Kirchenkaffe wird etwa von 11.30 bis 12.00 Uhr Orgelmusik erklingen. Es besteht Gelegenheit, zu kommen, zu hören und zu verweilen. Neben Gemeindegliedern dürfen sich alle Bewohner und Gäste Stadt eingeladen fühlen. In einer offenen Form möchten wir ausprobieren, wie sich dieses musikalische Angebot entwickeln und ausgestalten lässt.

 

Ausnahmen von der sonntäglichen Reihe werden im Schaukasten bekanntgegeben oder hier. 

 

Wir freuen uns aufs Wiederhören!

 

Winfried Dahlke und Darija Schneiderova

 

 

Die Historische Orgel

Die Historische Orgel in der Großen Reformierten Kirche zu Leer zählt in ihrem Grundbestand zu den ältesten Orgeln Ostfrieslands. Das Erbauungsjahr 1609 liegt unter den erhaltenen Instrumenten nach der gotischen Orgel von Rysum an zweiter Stelle. Aus dieser Zeit sind viele wertvolle Pfeifen erhalten. Diese Orgel ist die einzige, an der Schnitgers berühmter Nachfolger in Groningen, Albertus Anthoni Hinsz, in Deutschland arbeitete (Vergrößerung 1763). In den Vergrößerungsumbauten der folgenden Jahrhunderte blieb die historische Substanz jeweils überwiegend erhalten. 1845-50 wurde der Prospekt mit kunstvoller Bildhauerarbeit aus Emden neu verzierte. Es ist der letzte große Orgelprospekt Ostfrieslands in feingliedriger spätbarocker Gestaltung. Die Orgel wurde vom Sommer 2014 bis Frühjahr 2015 in einem ersten Bauabschnitt restauriert. Von Herbst 2016 bis Herbst 2018 folgte dann der größere 2. Bauabschnitt. Am 10. und 11. November wurde das restaurierte Instrument in zwei Konzerten von LKMD Winfried Dahlke den Förderern und der Öffentlichkeit vorgestellt. Über die Geschichte der Orgel und über die Restaurierung wurden zwei Orgelmagazine veröffentlicht:

 

Orgelmagazin 2014 zur Geschichte und Restaurierung der Orgel mit der Möglichkeit, durch Pfeifenpatenschaften an der Restaurierung der Orgel mitzuwirken.

 

Orgelmagazin 2018 über die Restaurierung im zweiten Bauabschnitt und Dank für die zahlreichen Förderer.

 

 

 

Die Orgel in der Großen Reformierten Kirche zu Leer: Stationen ihrer Entstehung und Restaurierung

 

 

 

Geschichte der Orgel aus Ausgangspunkt für den Plan zur Restaurierung

 

 

 

Die Große Kirche in Leer – Ein Klangraum erster Güte

 

 

 

Weitere Informationen auch unter:
http://leer.reformiert.de/orgel-grosse-kirche.html

 

 

 

www.orgel-leer.de

 

 

 

KALENDER
Events
Die Orgel in der Großen Kirche ist seit der Restaurierung die größte Orgel Ostfrieslands und in allen ihren Stimmen ein Kunstwerk mit schönstem Klang. Winfried Dahlke und Darija Schneiderova gestalten 30 Minuten Orgelmusik nach dem Gottesdienst.
Beginn: 26.05.2019 11:30 Uhr
Ende: 26.05.2019 12:00 Uhr
Leer Große Kirche: Sonntagsmusik an der Historischen Orgel 30 Minuten Orgelmusik nach dem Gottesdienst mit W. Dahlke und D. Schneiderova
Beginn: 26.05.2019 11:30 Uhr
Ende: 26.05.2019 12:00 Uhr
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 29.05.2019 15:00 Uhr
Ende: 29.05.2019 16:00 Uhr
Gliek un doch heel anners – Arp Schnitger un de oostfreesk Örgelbauwers (Historisch Theoter un Orgel-Konzert) In den „Stationen“ Norden, Aurich, Neuenfelde und Weener wird das Leben und die Bedeutung des berühmten Orgelbauers Arp Schnitger aufgeroll...
Beginn: 02.06.2019 17:00 Uhr
Ende: 02.06.2019 18:30 Uhr
Gliek un doch heel anners - Arp Schnitger un de oostfreesk Örgelbauwers Historisch Theoter un Orgel-Konzert. Arbeitsgemeinschaft Ostfriesischer Volkstheater Rollenbuch: Erhard Brüchert Regie: Rene Schack (Oldenburg), Orgel: LKMD Winfried Dahlke
Beginn: 02.06.2019 17:00 Uhr
Ende: 02.06.2019 18:30 Uhr
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 05.06.2019 15:00 Uhr
Ende: 05.06.2019 16:00 Uhr
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 12.06.2019 15:00 Uhr
Ende: 12.06.2019 16:00 Uhr
In den „Stationen“ Norden, Aurich, Neuenfelde und Weener wird das Leben und die Bedeutung des berühmten Orgelbauers Arp Schnitger aufgerollt und episodenhaft – in niederdeutscher Sprache - beleuchtet. Wie es sich für diesen genialen, künstlerischen O...
Beginn: 16.06.2019 16:00 Uhr
Ende: 16.06.2019 17:30 Uhr
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 19.06.2019 15:00 Uhr
Ende: 19.06.2019 16:00 Uhr
In den „Stationen“ Norden, Aurich, Neuenfelde und Weener wird das Leben und die Bedeutung des berühmten Orgelbauers Arp Schnitger aufgerollt und episodenhaft – in niederdeutscher Sprache - beleuchtet. Wie es sich für diesen genialen, künstlerischen O...
Beginn: 23.06.2019 16:00 Uhr
Ende: 23.06.2019 17:30 Uhr
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 26.06.2019 15:00 Uhr
Ende: 26.06.2019 16:00 Uhr
In den „Stationen“ Norden, Aurich, Neuenfelde und Weener wird das Leben und die Bedeutung des berühmten Orgelbauers Arp Schnitger aufgerollt und episodenhaft – in niederdeutscher Sprache - beleuchtet. Wie es sich für diesen genialen, künstlerischen O...
Beginn: 30.06.2019 16:00 Uhr
Ende: 30.06.2019 17:30 Uhr
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 03.07.2019 15:00 Uhr
Ende: 03.07.2019 16:00 Uhr
In den „Stationen“ Norden, Aurich, Neuenfelde und Weener wird das Leben und die Bedeutung des berühmten Orgelbauers Arp Schnitger aufgerollt und episodenhaft – in niederdeutscher Sprache - beleuchtet. Wie es sich für diesen genialen, künstlerischen O...
Beginn: 06.07.2019 16:00 Uhr
Ende: 06.07.2019 17:30 Uhr
In den „Stationen“ Norden, Aurich, Neuenfelde und Weener wird das Leben und die Bedeutung des berühmten Orgelbauers Arp Schnitger aufgerollt und episodenhaft – in niederdeutscher Sprache - beleuchtet. Wie es sich für diesen genialen, künstlerischen O...
Beginn: 07.07.2019 16:00 Uhr
Ende: 07.07.2019 17:30 Uhr
Arp Schnitger-Jubiläumsjahr 2019: Joseph Kelemen (Neu-Ulm) konzertiert an der Arp Schnitger-Orgel
Beginn: 07.07.2019 17:00 Uhr
Ende: 07.07.2019 18:10 Uhr
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 10.07.2019 15:00 Uhr
Ende: 10.07.2019 16:00 Uhr
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 17.07.2019 15:00 Uhr
Ende: 17.07.2019 16:00 Uhr
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 24.07.2019 15:00 Uhr
Ende: 24.07.2019 16:00 Uhr
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 31.07.2019 15:00 Uhr
Ende: 31.07.2019 16:00 Uhr