Flint-Flachbeil der Trichterbecherkultur 
(Zeichnung: P. Schamberger)

 

Jungsteinzeit

Reepsholt (2007)

FdStNr. 2512/3:25, Gde. Friedeburg, Ldkr. Wittmund

Auf dem Acker einer bekannten Fundstelle wurde der Beilnacken (Abb. links) eines Steinbeiles aus grauem wolkigem Flint aufgelesen. Es handelt sich um ein Flint-Flachbeil der emsländischen Gruppe der Trichterbecherkultur, bei der die Breit- und Schmalseiten sowie der Nacken sorgfältig geschliffen worden sind (Brandt 1967, 95).

W. Schwarz

Fundchroniken  Zeittafel Grabungen 2007