OSTFRIESISCHE LANDSCHAFT - REGIONALVERBAND FÜR KULTUR, WISSENSCHAFT UND BILDUNG
DATENSCHUTZ | IMPRESSUM | TELEFONZENTRALE: +49 (0)4941 17 99 0
Landschaft von Ostfriesland
AKTUELLES |
AKTUELLES

26. Internationaler Leeraner Orgelsommer 2018

 

Am Donnerstag, dem 19. Juli findet der 26. Internationale Leeraner Orgelsommer seine Fortsetzung in der katholischen Kirche St. Marien Loga (Ecke Saarstraße / Bavinkstraße).

 

 

Unter dem Titel „Panorama einer einzigartigen Orgel“ gestaltet Wolfgang Zerer (Hamburg) das Auftaktkonzert zur 2. Hälfte des Orgelsommers und entfaltet zur Vorstellung der Ahrend & Brunzema-Orgel. Darin erklingen der farbenreiche „Stylus phantasticus“ in Buxtehudes d-Moll-Toccata und Lübecks Fantasie „Ich ruf zu dir Herr Jesu Christ“, die feine Polyphonie in Bachs Triosonate Es-Dur, der festliche französische Barock in Clérambaults 2. Suite, die zarte Frühromantik in Mendelssohn Bartholdys Thema und Variationen und der junge Bach in der Fuge c-Moll BWV 575.

                                       

Wolfgang Zerer (*1961 in Passau) zählt zu den begnadetsten Organisten unser Zeit. Er lernte Orgel bei Domorganist Walther Schuster. Ab 1980 studierte er Kirchenmusik in Wien (Orgel bei M. Radulescu, Cembalo bei G. Murray und weiter Cembalo bei T. Koopman und Orgel bei L. Lohmann. Zerer war Preisträger mehrerer Orgelwettbewerbe. Nach Lehraufträgen in Stuttgart und Wien wurde er mit 28 Jahren Professor in Hamburg. Seit 1995 ist er Gastdozent in Groningen und seit 2006 Dozent an der Schola Cantorum in Basel. Konzerte, Kurse, Jurytätigkeit und Aufnahmen führten ihn in die meisten Länder Europas, nach Israel, Nord- und Südamerika, Japan und Südkorea.

 

 

Böhmerwold J.G. Rohlfs 1828
Wymeer J. Diepenbrock 1888
Weenermoor Gebr. Rohlfing 1905

Sa, 28.07.   9.00 bis 18.00 Uhr

Orgel-Romantik im Rheiderland


Orgelexkursion per Bus ab Aurich (VHS), bzw. Weener (Organeum) nach Böhmerwold, Holtgaste, Oldendorp, Vellage, Wymeer und Weenermoor.   

Am Samstag, dem 28. Juli lädt das Organeum in Weener von 9.00 bis 18.00 Uhr zur Orgelexkursionen „Orgelromantik im Rheiderland“ ein. Ein Zustieg an der VHS Aurich ist bereits um 8.00 Uhr möglich. Abschließend kehrt der Bus gegen 19.00 Uhr dorthin zurück.

 

Den Auftakt der Orgelreise bildet die anmutige Orgel von Johann Gottfried Rohlfs (1828) in Böhmerwold. Zwei spätere Werke der folgenden Generation, der Gebrüder Rohlfs, haben sich in Holtgaste (1865) und Oldendorp (1870) erhalten. Nach der Mittagspause im Organeum folgen dann die Rohlfing-Orgel in Vellage (1885) und die Diepenbrock-Orgel in Wymeer (1888). Hier eröffnet sich der romantische Orgelklang mit der besonderen Tonfülle der Instrumente. Mit der Kegelladen-Orgel in Wymeer und der pneumatischen Orgel in Weenermoor (1905) sind hier im Orgelbau auch konstruktiv neue Wege beschritten worden, die heute wieder historisch sind.

 

In Ostfriesland hat sich die Handwerkstradition im Orgelbau im 19. Jahrhundert nur wenig von den barocken Vorbildern gelöst. Die Orgelbauerfamilie Rohlfs knüpfte an die Tradition der Werkstatt Müller an und schuf Orgeln mit einem feinen Klangbild. Der Einfluss anderer Regionen brachte die romantische Klangfülle erst in den Werken Johann Diepenbrocks (Norden) und der Gebrüder Rohlfing (Osnabrück) nach Ostfriesland. Diese Entwicklung wird auf der Orgelreise am 28. Juli in sechs Orgelwerken erlebbar!

 

LKMD Winfried Dahlke erläutert die stilistischen Besonderheiten der Orgeln, stellt die Klangfarben vor und lässt die Instrumente mit ausgewählten Musikbeispielen konzertant erklingen.

 

Der Kostenbeitrag für die Orgelexkursionen mit dem Bus beträgt pro Person: 34,-€,

und für Schüler und Studenten: 15,- €. Kinder unter 14 Jahren fahren kostenfrei mit.

Auf Wunsch zuzüglich Mittagessen im Organeum

Anmeldung und  Information:

ORGANEUM: Tel. 049 51 / 91 22 03

 

 

Organeumsführung:

mittwochs 15.00 Uhr

Ludolf Heikens geleitet die Besucher durch die Organeum-Villa, erzählt etwas über die Geschichte des Hauses und spielt auf  ausgewählten historischen Tasteninstrumenten.  Der Eintritt zu dieser Führung ist frei. Am Ausgang kann eine Spende gegeben werden. Die offenen Organeumsführungen finden im Zeitraum März bis September wöchentlich mittwochs um 15.00 Uhr statt.

 

 

 

Die Orgel im Klassenzimmer - Wie funktioniert eine Orgel?

Winfried Dahlke erläuertert die Funktion der Orgel am Beispiel der "Orgel im Klassenzimmer". Im Hintergrund des Beitrages erklingt außerdem die Ahrend-Hausorgel. Der Film wurde im Jahr 2016 vom Evangelischen Kirchenfunk Niedersachsen - Bremen in den Räumen des Organeums gedreht.

 

Hier geht’s zum Film

 

 

Zum Programm „Orgel im Klassenzimmer“

 


 

 

20 Jahre ORGANEUM in Weener

 

Buchneuerscheinung über das Orgelzentrum ORGANEUM und seine einzigartige Sammlung historischer Tasteninstrumente | eine kleine Instrumentenkunde

 

Das ORGANEUM in Weener, die Orgelakademie Ostfrieslands, dient der Erschließung und Vermittlung eines einzigartigen Kulturerbes; denn nirgendwo auf der Welt gibt es solch eine Vielfalt an historischen Orgeln aus allen Perioden des Orgelbau wie in Ostfriesland und seinen benachbarten Regionen.

Dank der vorbildlichen Restaurierungspraxis der vergangenen Jahrzehnte steht die Orgellandschaft in voller Blüte und zieht Liebhaber und Bewunderer aus aller Welt an.

Einen besonderen Anziehungspunkt bietet die Stadt Weener im Rheiderland mit dem ORGANEUM. In der sorgfältig restaurierten Villa aus dem späten 19. Jahrhundert wird eine faszinierende Sammlung historischer Tasteninstrumente präsentiert, auf denen die Musik von der Renaissance bis zur Romantik stilgetreu wiedergegeben werden kann. Sie wird in diesem Buch in Wort und Bild erstmalig umfassend dargestellt. Die allgemein verständlichen Einführungstexte zur Funktion der Orgel, des Cembalos, des Clavichords, des Pianofortes und des Harmoniums erweitern diesen bildschönen Ausstellungskatalog zu einer anregenden Instrumentenkunde.       

Das Buch ist im ORGANEUM und im Buchhandel für 12,80 € erhältlich.

 

Autoren: Winfried Dahlke, Günter G. A. Marklein

Ausführung: 97 Seiten, broschiert, zahlreiche farbige Abbildungen

1. Auflage: 2017

ISBN: 978-3-7308-1320-1

 

KALENDER
Events
Ludolf Heikens geleitet die Besucher durch die Organeum-Villa von 1873, erzählt über die Geschichte des Hauses und spielt auf ausgewählten historischen Tasteninstrumenten. Eintritt frei - Spende am Ausgang.
Beginn: 25.07.2018 15:00 Uhr
Ende: 25.07.2018 16:00 Uhr
Die 3. Orgelreise des Jahres stellt die romantischen Dorforgeln des Rheiderlandes vor. In den Kirchen von Böhmerwold, Holtgaste, Oldendorp, Vellage, Wymeer und Weenermoor besuchen wir Orgeln aus den Jahren 1828 bis 1905 von J.G. Rohlfs, den Gebrüdern...
Beginn: 28.07.2018 08:00 Uhr
Ende: 28.07.2018 19:00 Uhr
Orgelromantik zur Marktzeit auf der Winter-Orgel von 1860. Die besten Organistinnen und Organisten aus der Region und Gäste lassen die Orgel "zur Marktzeit" erklingen. Die Kirchentür bleibt offen - jeder mag kommen und gehen wie es gefällt.
Beginn: 28.07.2018 11:30 Uhr
Ende: 28.07.2018 12:00 Uhr
Ludolf Heikens geleitet die Besucher durch die Organeum-Villa von 1873, erzählt über die Geschichte des Hauses und spielt auf ausgewählten historischen Tasteninstrumenten. Eintritt frei - Spende am Ausgang.
Beginn: 01.08.2018 15:00 Uhr
Ende: 01.08.2018 16:00 Uhr
Orgelromantik zur Marktzeit auf der Winter-Orgel von 1860. Die besten Organistinnen und Organisten aus der Region und Gäste lassen die Orgel "zur Marktzeit" erklingen. Die Kirchentür bleibt offen - jeder mag kommen und gehen wie es gefällt.
Beginn: 04.08.2018 11:30 Uhr
Ende: 04.08.2018 12:00 Uhr
Zum sommerlichen Sonntagskonzert besucht Jan Katzschke aus Dresden die Orgelstadt Weener für ein Konzert auf der Arp Schnitger-Wenthin-Orgel. Der Spezialist für historische Tasteninstrumente und Orgeln freut sich auf das Wiederhören in der Georgskirc...
Beginn: 05.08.2018 17:00 Uhr
Ende: 05.08.2018 18:15 Uhr
Ludolf Heikens geleitet die Besucher durch die Organeum-Villa von 1873, erzählt über die Geschichte des Hauses und spielt auf ausgewählten historischen Tasteninstrumenten. Eintritt frei - Spende am Ausgang.
Beginn: 08.08.2018 15:00 Uhr
Ende: 08.08.2018 16:00 Uhr
Orgelromantik zur Marktzeit auf der Winter-Orgel von 1860. Die besten Organistinnen und Organisten aus der Region und Gäste lassen die Orgel "zur Marktzeit" erklingen. Die Kirchentür bleibt offen - jeder mag kommen und gehen wie es gefällt.
Beginn: 11.08.2018 11:30 Uhr
Ende: 11.08.2018 12:00 Uhr
Ludolf Heikens geleitet die Besucher durch die Organeum-Villa von 1873, erzählt über die Geschichte des Hauses und spielt auf ausgewählten historischen Tasteninstrumenten. Eintritt frei - Spende am Ausgang.
Beginn: 15.08.2018 15:00 Uhr
Ende: 15.08.2018 16:00 Uhr
Orgelromantik zur Marktzeit auf der Winter-Orgel von 1860. Die besten Organistinnen und Organisten aus der Region und Gäste lassen die Orgel "zur Marktzeit" erklingen. Die Kirchentür bleibt offen - jeder mag kommen und gehen wie es gefällt.
Beginn: 18.08.2018 11:30 Uhr
Ende: 18.08.2018 12:00 Uhr
Ludolf Heikens geleitet die Besucher durch die Organeum-Villa von 1873, erzählt über die Geschichte des Hauses und spielt auf ausgewählten historischen Tasteninstrumenten. Eintritt frei - Spende am Ausgang.
Beginn: 22.08.2018 15:00 Uhr
Ende: 22.08.2018 16:00 Uhr
Orgelromantik zur Marktzeit auf der Winter-Orgel von 1860. Die besten Organistinnen und Organisten aus der Region und Gäste lassen die Orgel "zur Marktzeit" erklingen. Die Kirchentür bleibt offen - jeder mag kommen und gehen wie es gefällt.
Beginn: 25.08.2018 11:30 Uhr
Ende: 25.08.2018 12:00 Uhr
Ludolf Heikens geleitet die Besucher durch die Organeum-Villa von 1873, erzählt über die Geschichte des Hauses und spielt auf ausgewählten historischen Tasteninstrumenten. Eintritt frei - Spende am Ausgang.
Beginn: 29.08.2018 15:00 Uhr
Ende: 29.08.2018 16:00 Uhr
Das Organeum und der Förderkreis Organeum in Weener e.V. laden zum Gartenfest mit Kaffee- und Kuchenbuffet und anschließendem Sonntagskonzert ein. Hajo Wienroth (Traversflöte)  und LKMD Winfried Dahlke spielen mit Kammermusik zum Fest auf. Eintritt f...
Beginn: 02.09.2018 15:00 Uhr
Ende: 02.09.2018 16:59 Uhr
Das Orgelkonzert zum Tag des Gartenfestes gestaltet Thorsten Ahlrichs aus Ganderkesee. Der Organist und Kantor an der dortigen Arp Schnitger-Orgel krönt das Gartenfest mit seinem Orgelkonzert als musikalischen Festtagsgruß. Eintritt frei - Spenden er...
Beginn: 02.09.2018 17:00 Uhr
Ende: 02.09.2018 18:00 Uhr
Ludolf Heikens geleitet die Besucher durch die Organeum-Villa von 1873, erzählt über die Geschichte des Hauses und spielt auf ausgewählten historischen Tasteninstrumenten. Eintritt frei - Spende am Ausgang.
Beginn: 05.09.2018 15:00 Uhr
Ende: 05.09.2018 16:00 Uhr
Ludolf Heikens geleitet die Besucher durch die Organeum-Villa von 1873, erzählt über die Geschichte des Hauses und spielt auf ausgewählten historischen Tasteninstrumenten. Eintritt frei - Spende am Ausgang.
Beginn: 12.09.2018 15:00 Uhr
Ende: 12.09.2018 16:00 Uhr
Ludolf Heikens geleitet die Besucher durch die Organeum-Villa von 1873, erzählt über die Geschichte des Hauses und spielt auf ausgewählten historischen Tasteninstrumenten. Eintritt frei - Spende am Ausgang.
Beginn: 19.09.2018 15:00 Uhr
Ende: 19.09.2018 16:00 Uhr
Ludolf Heikens geleitet die Besucher durch die Organeum-Villa von 1873, erzählt über die Geschichte des Hauses und spielt auf ausgewählten historischen Tasteninstrumenten. Eintritt frei - Spende am Ausgang.
Beginn: 26.09.2018 15:00 Uhr
Ende: 26.09.2018 16:00 Uhr
Das Sonntagskonzert im Oktober gestaltet Veit-Jacob Walter (Basel / Lüdingworth), der neben dem Studium der Kirchenmusik und Komposition einen Studienschwerpunkt auf mittelalterlichen Tasteninstrumente legte. Zudem ist er mit der norddeutschen Orgell...
Beginn: 07.10.2018 17:00 Uhr
Ende: 07.10.2018 18:15 Uhr