OSTFRIESISCHE LANDSCHAFT - REGIONALVERBAND FÜR KULTUR, WISSENSCHAFT UND BILDUNG
DATENSCHUTZ | IMPRESSUM | TELEFONZENTRALE: +49 (0)4941 17 99 0
Landschaft von Ostfriesland
HISTORISCHE TASTENINSTRUMENTE |
HISTORISCHE TASTENINSTRUMENTE

Die Sammlung historischer Tasteninstrumente

 

 

Das ORGANEUM beherbergt eine bedeutende Sammlung historischer Tasteninstrumente mit einem einzigartigen Tiefenprofil.

 

Rund drei Dutzend Tasteninstrumente, Orgeln, Cembali, Clavichorde, Tafelklaviere und Harmonien repräsentieren ein Klangspektrum von der Renaissance bis zur Spätromantik:

 

  1. Cembalo von Christian Zell (Hamburg,1741)
  2. Cembalo Universale nach M. Praetorius (Keith Hill, 1983)
  3. Cembalo nach Ruckers (Keith Hill, 1976)
  4. Cembalo nach Dulcken (Klaus Ahrend, 1966)
  5. Cembalo nach italienischem Vorbild (Klaus Ahrend, 1969)
  6. Cembalo nach Zell (Martin Sassmann)
  7. Clavichord nach Hubert 1789 (Gregor Bergmann, 2012)
  8. Clavichord nach Praetorius (Matthias Griewisch, 2007)
  9. Kabinett-Orgel von Ibe Peters Iben (Emden, 1790)
  10. „Bureaux“-Orgel von F.C. Schnitger & H.H. Freytag (Groningen,1796)
  11. Baldachin-Orgel (J. Ahrend 1994 nach M. Strobl 1559)
  12. Hausorgel im barocken Stil, 11/II/P (Jürgen Ahrend, 1990)
  13. Orgel für das Klassenzimmer (van der Putten, 2010)
  14. Orgelmodell (Harm Kirschner)
  15. Orgel-Regal (Engelke Brink)
  16. Spenden-Orgel (Bartelt Immer)
  17. Tafelklavier von J.P. Hinrichs (Hamburg, 1822)
  18. Tafelklavier von L. Kulmbach (Heilbronn, ca. 1825)
  19. Tafelklavier der Gebrüder Knake (Münster, Mitte 19. Jh.)
  20. Physharmonika (anonym, ca. 1830)
  21. Kunstharmonium Victor Mustel (Paris, 1880)
  22. Druckwindharmonien von Debain, Emmer, Rudolph, Schiedmayer (ein- und zweimanualig), Steinmann, Steinmeyer
  23. Saugwindharmonien von Beyer, Cornish & Co, Hofberg, Horn, Hörügel, Lindholm, Mannborg, Metzner
  24. Pedalklavier: Berdux-Klavier mit angehängtem Pedal

 

Mit einem speziellen Programm für Schulen (Orgel im Klassenzimmer, Führungen für Schulklassen) wendet sich das Organeum der Musikvermittlung für junge Leute zu.  

Informationen zu einzelnen Instrumenten können links nebenstehend in der grau unterlegten Gliederung angewählt werden.

 

 

 

 

KALENDER
Events
Ludolf Heikens geleitet die Besucher durch die Organeum-Villa von 1873, erzählt über die Geschichte des Hauses und spielt auf ausgewählten historischen Tasteninstrumenten. Eintritt frei - Spende am Ausgang.
Beginn: 26.09.2018 15:00 Uhr
Ende: 26.09.2018 16:00 Uhr
Eckhart Kuper (Hannover, Leipzig) gestaltet das Wandelkonzert an der Bensmann-Orgel der kath. Kirche und der Ahrend-Orgel in der Ev.-ref. Kirche mit Kompositionen von Bruna, Krebs, Bach u.a. Mit diesem Konzert wird die Reihe der beliebten Wandelkonze...
Beginn: 30.09.2018 16:00 Uhr
Ende: 30.09.2018 18:00 Uhr
Das Sonntagskonzert im Oktober gestaltet Veit-Jacob Walter (Basel / Lüdingworth), der neben dem Studium der Kirchenmusik und Komposition einen Studienschwerpunkt auf mittelalterlichen Tasteninstrumente legte. Zudem ist er mit der norddeutschen Orgell...
Beginn: 07.10.2018 17:00 Uhr
Ende: 07.10.2018 18:15 Uhr
Das Künstlerpaar Dagmar Lübking und Thomas Pietzsch (Hamburg) gestaltet das Sonntagskonzert mit Werken für Barockvioline und Orgel. Die beiden Spezialisten für Alte Musik musizieren Kammermusik- und Solowerke, die im Zusammenspiel mit der Arp Schnitg...
Beginn: 04.11.2018 17:00 Uhr
Ende: 04.11.2018 18:15 Uhr