OSTFRIESISCHE LANDSCHAFT - REGIONALVERBAND FÜR KULTUR, WISSENSCHAFT UND BILDUNG
DATENSCHUTZ | IMPRESSUM | TELEFONZENTRALE: +49 (0)4941 17 99 0
Landschaft von Ostfriesland
Investitionsprogramm für kleine Kultureinrichtungen |
KULTUR / Investitionsprogramm für kleine Kultureinrichtungen

NIEDERSÄCHSISCHES INVESTITIONSPROGRAMM FÜR KLEINE KULTUREINRICHTUNGEN (2020)

Kleine Kultureinrichtungen gewährleisten die Vielfalt des kulturellen Lebens in Niedersachsen. Als Orte der Begegnung leisten sie gerade im ländlichen Raum einen wichtigen Beitrag für den sozialen Zusammenhalt unserer Gesellschaft. Darüber hinaus sind sie für die Regionalentwicklung im Flächenland Niedersachsen von besonderer Bedeutung, da Kultureinrichtungen wichtiger Bestandteil eines attraktiven Lebens- und Wohnumfelds sind.
 
Das Investitionsprogramm des Landes Niedersachsen für kleine Kultureinrichtungen zielt darauf ab, notwendige Anschaffungen zu ermöglichen sowie die bauliche und technische Infrastruktur so weiterzuentwickeln, dass ein attraktives und zeitgemäßes Kulturangebot vorgehalten werden kann. Das Programm soll darüber hinaus zur Stärkung des ehrenamtlichen Engagements und privater Initiativen im Kulturbereich beitragen.
 
Das Programm gliedert sich in zwei Förderlinien: In der Förderlinie 1 können Fördersummen von 1.000 bis 25.000 Euro beantragt werden. Anträge für Ostfriesland sind bis zum
30. November 2020
bei der Ostfriesischen Landschaft einzureichen.
 
Ostfriesische Landschaft
Niedersächsisches Investitionsprogramm für kleine Kultureinrichtungen
Georgswall 1 – 5
26603 Aurich
 
Hier erfolgt auch eine Antragsberatung:
Dr. Nina Hennig
Tel. 04941 179950
hennig@ostfriesischelandschaft.de
 

Allgemeine Hinweise und alle Formulare:

·         Ausschreibung

·         Antragsformular

·         Kosten- und Finanzierungsplan

 

In der Förderlinie 2 können Fördersummen über 25.000 bis zu 100.000 Euro beantragt werden. Diese Anträge sind bis zum 15. September 2020 direkt beim Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur im Rahmen des Online-Antragsverfahrens zu stellen:
Online-Antragsverfahren
 

 

 

 

KALENDER
Events