OSTFRIESISCHE LANDSCHAFT - REGIONALVERBAND FÜR KULTUR, WISSENSCHAFT UND BILDUNG
DATENSCHUTZ | IMPRESSUM | TELEFONZENTRALE: +49 (0)4941 17 99 0
Landschaft von Ostfriesland
Arp Schnitger Musiktheater 2019 |
Arp Schnitger Musiktheater 2019

Gliek un doch heel anners

– Arp Schnitger un de oostfreesk Örgelbauwers –

 

(Historisch Theoter un Orgel-Konzert)

 

Anlässlich des Arp Schnitger-Jubiläums 2019 hat das ORGANEUM in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Ostfriesischer Volkstheater e.V. eine Musiktheater-Produktion vorbereitet.

 

Unter dem Titel  „Gliek un doch heel anners – Arp Schnitger un de oostfreesk Örgelbauwers“ hat der Theaterautor Erhard Brüchert ein niederdeutsches Theaterstück geschrieben.

 

In den „Stationen“ Norden, Aurich, Neuenfelde und Weener wird das Leben und die Bedeutung des berühmten Orgelbauers Arp Schnitger aufgerollt und episodenhaft – in niederdeutscher Sprache - beleuchtet. Wie es sich für diesen genialen, künstlerischen Orgel-Handwerker gehört, geschieht das in Kirchen der Orgellandschaft Ostfriesland, wo heute noch seine Werke besonders gepflegt werden.

 

Der Autor Erhard Brüchert hat zwischen den Dialog-Szenen immer wieder Platz geschaffen für musikalische Orgel-Beiträge, die von Winfried Dahlke ausgewählt und gespielt werden. Es handelt sich also gleichzeitig um Theater und Orgelkonzert, die durch die Biographie von Arp Schnitger aufeinander bezogen sind – und ihm so sicherlich gerecht werden. Der Regisseur René Schack (Oldenburg) freut sich auf die Möglichkeit, die Orgel für die Dramaturgie des Theaterstücks zu nutzen.

 

In den Station „Aurich, Cirksena Hof“ und „Neuenfelde, Famile“ wird auch die regionalgeschichtliche Bedeutung des Orgelbaus um 1700 für Norddeutschland in der Nach-Reformationszeit behandelt sowie die Auseinandersetzungen von Schnitger mit seinen „Konkurrenten“, die aber durchweg friedlich endeten, wie es Schnitgers Charakter entsprach. Und das zeigt sich auch besonders in den überlieferten Szenen – frei ausgestaltet – vom Familienleben der Schnitgers mit der resoluten Ehefrau aus Hamburg und den vier Söhnen, die alle in die Fußstapfen ihres berühmten Vaters stiegen.

 

Die vielfältige Verflechtung des privaten Lebens von Arp Schnitger mit den damaligen zeitgeschichtlichen Aspekten in Ostfriesland und in Norddeutschland und natürlich die immense, musikgeschichtliche Bedeutung der Arp-Schnitger-Orgelkunst soll damit aufgezeigt werden. Und das in unterhaltsamer Form der Verbindung von plattdeutschem Theater (mit ausgewählten Schauspieler/innen der „Arbeitsgemeinschaft ostfriesischer Volkstheater“) und dazu passendem Orgelkonzert (konzipiert vom Organeum Weener).

 

Die sechs Aufführungen:

 

Sonntag, 2. Juni 17.00 Uhr          Weener Georgskirche Premiere  (Eintritt frei)

Sonntag, 16. Juni 16.00 Uhr        Emden Neue Kirche (Eintritt 10,-€)

Sonntag, 23. Juni, 16.00 Uhr       Midwolda (NL) Dorpskerk
                                                                                     (Eintritt 10,-€)

Sonntag, 30. Juni, 16.00 Uhr       Leer (D) Große Ref. Kirche
                                                                                      (Eintritt 10,-€)

Samstag, 6. Juli, 16.00 Uhr          Norden (D) Ludgerik  (Eintritt 10,-€)

Sonntag, 7. Juli, 16.00 Uhr           Norden (D), Ludgeri (Eintritt 10,-€)

(Änderungen vorbehalten)

 

Rollenbuch: Erhard Brüchert

Regie: René Schack

Regie-Assistenz: Marina Bohlen

Orgel: LKMD Winfried Dahlke

Schauspieler der Arbeitsgemeinschaft Ostfriesischer Volkstheater

 

Rollen & Darsteller

 

Arp Schnitger:   Andree Uphoff, Norden

Frau Gertrud Schnitger: Heike Müller-Feldmann, Norden

Arp Schnitger, Junior: Maik Weber, Hatshausen

Catharina Schnitger, Tochter: Wilke Zimmermann, Hatshausen

Joachim Kayser, Orgelbauer: Gerold Lahmeyer, Leer

Valentin Grotian, Orgelbauer: Menno Kramer, Simonswolde

Gerhard von Holy, Orgelbauer: Heinz Hoffmann, Wirdum

Druckenmöller, Organist: Gerhard Ideus, Lübbertsfehn

Gloda de Courgelon: Griet Feldmann, Norden

Fürstin Christine Cirksena: Monika Reuter, Neermoor

Fürst Christian Cirksena: Wolfgang Zimmermann, Hatshausen

Niklas Stöver, Meistergeselle: Niklas Baumann, Pewsum

Kirchenrat Hesse: Hinrich Bents, Hatshausen

Frau Hesse, seine Frau: Anja Zimmermann, Hatshausen

 


 
  

 

 

 

KALENDER
Events
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 26.06.2019 15:00 Uhr
Ende: 26.06.2019 16:00 Uhr
In den „Stationen“ Norden, Aurich, Neuenfelde und Weener wird das Leben und die Bedeutung des berühmten Orgelbauers Arp Schnitger aufgerollt und episodenhaft – in niederdeutscher Sprache - beleuchtet. Wie es sich für diesen genialen, künstlerischen O...
Beginn: 30.06.2019 16:00 Uhr
Ende: 30.06.2019 17:30 Uhr
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 03.07.2019 15:00 Uhr
Ende: 03.07.2019 16:00 Uhr
In den „Stationen“ Norden, Aurich, Neuenfelde und Weener wird das Leben und die Bedeutung des berühmten Orgelbauers Arp Schnitger aufgerollt und episodenhaft – in niederdeutscher Sprache - beleuchtet. Wie es sich für diesen genialen, künstlerischen O...
Beginn: 06.07.2019 16:00 Uhr
Ende: 06.07.2019 17:30 Uhr
In den „Stationen“ Norden, Aurich, Neuenfelde und Weener wird das Leben und die Bedeutung des berühmten Orgelbauers Arp Schnitger aufgerollt und episodenhaft – in niederdeutscher Sprache - beleuchtet. Wie es sich für diesen genialen, künstlerischen O...
Beginn: 07.07.2019 16:00 Uhr
Ende: 07.07.2019 17:30 Uhr
Arp Schnitger-Jubiläumsjahr 2019: Joseph Kelemen (Neu-Ulm) konzertiert an der Arp Schnitger-Orgel
Beginn: 07.07.2019 17:00 Uhr
Ende: 07.07.2019 18:10 Uhr
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 10.07.2019 15:00 Uhr
Ende: 10.07.2019 16:00 Uhr
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 17.07.2019 15:00 Uhr
Ende: 17.07.2019 16:00 Uhr
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 24.07.2019 15:00 Uhr
Ende: 24.07.2019 16:00 Uhr
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 31.07.2019 15:00 Uhr
Ende: 31.07.2019 16:00 Uhr
Arp Schnitger - Jubiläumsjahr: Vincent van Laar konzertiert an der Arp Schnitger-Orgel der Georgskirche Weener
Beginn: 04.08.2019 17:00 Uhr
Ende: 04.08.2019 18:10 Uhr
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 07.08.2019 15:00 Uhr
Ende: 07.08.2019 16:00 Uhr
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 14.08.2019 15:00 Uhr
Ende: 14.08.2019 16:00 Uhr
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 21.08.2019 15:00 Uhr
Ende: 21.08.2019 16:00 Uhr
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 28.08.2019 15:00 Uhr
Ende: 28.08.2019 16:00 Uhr
Arp Schnitger - Jubiläumsjahr 2019: Maria Norda (Blockflöte) und Francien Janse-Balzer gestalten ein Programm mit Solowerken für Orgel, Blockflöte und im Zusammenspiel beider Instrumente.
Beginn: 01.09.2019 17:00 Uhr
Ende: 01.09.2019 18:10 Uhr
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 04.09.2019 15:00 Uhr
Ende: 04.09.2019 16:00 Uhr
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 11.09.2019 15:00 Uhr
Ende: 11.09.2019 16:00 Uhr
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 18.09.2019 15:00 Uhr
Ende: 18.09.2019 16:00 Uhr
Musikalische Führung: Ludolf Heikens führt durch das ORGANEUM und lässt ausgewählte Tasteninstrumente erklingen. Eintritt frei – Spende am Ausgang
Beginn: 25.09.2019 15:00 Uhr
Ende: 25.09.2019 16:00 Uhr