OSTFRIESISCHE LANDSCHAFT - REGIONALVERBAND FÜR KULTUR, WISSENSCHAFT UND BILDUNG
DATENSCHUTZ | IMPRESSUM | TELEFONZENTRALE: +49 (0)4941 17 99 0
Landschaft von Ostfriesland
FRAUEN IN OSTFRIESLAND |
KULTUR / VERNETZUNG IN OSTFRIESLAND / FRAUEN IN OSTFRIESLAND

Jubiläum: Der Runde Tisch wird 5 Jahre alt

Der Runde Tisch "FrauenLeben in Ostfriesland" wurde am 30. April 2014 in Aurich gegründet. Auf Initiative der kommunalen Gleichstellungsbeaufragten der Region besteht er aus der Lenkungsgruppe mit deren Gründerinnen sowie aus Fachberaterinnen aus der Region. Der Kreis der Fachberaterinnen setzt sich zusammen aus Vertreterinnen des Historischen Museums Aurich, der Ostfriesischen Landschaft, der Hochschule Emden-Leer, GästeführerInnen der Städte Leer und Emden, dem Stadtarchiv Leer u. a.

 

Ausgangslage war die Beantragung und Ernennung von FrauenORTEN durch den Niedersächsischen Landesfrauenrat. Aktuell gibt es sechs anerkannte FrauenORTE auf der Ostfriesischen Halbinsel*:

 

20. März 2011:     Wilhelmine Siefkes, Leer

16. März 2012:     Hermine Heusler-Edenhuizen, Pewsum-Krummhörn

2. April 2014:       Recha Freier, Norden

1. Oktober 2015:      Antje Brons, Emden

20. Februar 2016:    Maria von Jever

8. Juni 2018: Ingrid Buck, Aurich

*Ostfriesische Halbinsel:

Ostfriesland besteht aus den Landkreisen Aurich, Leer, Wittmund sowie der Seehafenstadt Emden. Die touristische Marke „Ostfriesland“ umfasst die gesamte Ostfriesische Halbinsel vom Dollart bis zum Jadebusen zusätzlich mit den Landkreisen Ammerland, Friesland und der Jadestadt Wilhelmshaven.

 

 

Foto Silke Arends

Der Runde Tisch "FrauenLeben in Ostfriesland" hat auf der Klausurtagung am 3. Mai 2017 im Familienzentrum in Aurich die Ostfriesische Halbinsel zur Modellregion „FrauenLeben in Ostfriesland“ ernannt. Ziel des Runden Tisches mit der Ernennung zur Modellregion ist es, das Thema „FrauenLeben“ in der Region kulturell, wissenschaftlich, touristisch und didaktisch usw. aufzubereiten, darzustellen und allgemein zugänglich zu machen. Radtouren, Stadtrundgänge, Gästeführerqualifikationen, Symposien, Schul- und Studierendenprojekte etc. zu dem Thema sind oder werden dazu erarbeitet.

 

Das Logo zu "FrauenLeben in Ostfriesland" weist auf die gemeinsame regionale Zusammenarbeit hin.

 


Ansprechpartnerinnen FrauenORTE auf der Ostfriesischen Halbinsel:

Aurich

Gleichstellungsbeauftragte
der Stadt Aurich
Birgit Ehring-Timm

Tel. 04941-12-19 00

 

Frauenarchiv im Historischen Museum
Brigitte Junge
Museum Aurich

 

Emden

Gleichstellungsbeauftragte
der Stadt Emden
Okka Fekken

Tel.: 04921 - 87 - 12 99
fekken[at]emden.de

 

Friesland

Gleichstellungsbeauftragte
des Landkreises Friesland
Elke Rohlfs-Jacob

Tel. 04461 919 2500
e.rohlfs-jacob[at]friesland.de

 

Krummhörn

Gleichstellungsbeauftragte
der Gemeinde Krummhörn
Hannelore Jürgler

Tel. 04923 - 91 61 58
juergler[at]krummhoern.de

 

Leer

Gleichstellungsbeauftragte
der Stadt Leer
Tomke Hamer

Tel.: 0491 - 97 82 - 315
tomke.hamer[at]leer.de

 

Norden

Gleichstellungsbeauftragte
der Stadt Norden
Elke Kirsten

Tel. 04931 - 9 23 - 407
elke.kirsten[at]norden.de

 

 

FrauenLeben in Ostfriesland - bundesweites Modellvorhaben

KALENDER
Events