OSTFRIESISCHE LANDSCHAFT - REGIONALVERBAND FÜR KULTUR, WISSENSCHAFT UND BILDUNG
IMPRESSUM | TELEFONZENTRALE: +49 (0)4941 17 99 0
Bildungsregion Ostfriesland Logo
 
BILDUNG / 2012 / 

Am 06.12.12 von 09.30-14 Uhr fand im 

 

Forum der Ostfriesischen Landschaft

die Tagung

Alles unter einem Dach

Inklusive Lernraumgestaltung aus pädagogischer und architektonischer Sicht in Kindergarten und Schule

statt.

 

 ErzieherInnen, Lehrkräfte, Schulleitungen, Verantwortliche im Gebäudemanagement der Schulen, die Vertreter der Landkreise, ArchitektInnen und weitere Interessierte haben an dieser Veranstaltung teilgenommen.

Inklusion ist vermutlich die wohl größte Herausforderung, auf die sich derzeit Kindergärten und Schulen in unserem Land einstellen müssen. Das gilt für die pädagogischen Konzepte, aber auch für die Lernraumgestaltung in architektonischer Sicht. Wie müssen Schulen und Kindergärten konzeptionell und räumlich verändert werden, damit sie dem Anspruch der Inklusion sowie den Kindern und Jugendlichen gerecht werden?

Impulse wurden gegeben durch den Fachvortrag von 

-    Prof. Dr. em. Hans Wocken,

      Universität Hamburg, Bereich wissenschaftliche Begleitung der
Schulversuche „Integrationsklassen“ und „Integrative Regelklassen“ zum Thema:

            „Die inklusive Schule. Begründung – Konzept – Programmatik.

 

Architektur der Lernräume:

          Dipl.-Ing. Udo Stoessel
          Erfahrungen mit der Umsetzung von Maßnahmen für zeitgemäße 
          Schulen am Beispiel Bremerhavens

 

Arbeitsstelle für evangelische Religionspadagogik Ostfriesland:

          Was ist eine gute Schule?
          Der Raum als dritter Pädagoge

Presseberichte:

Anzeiger für Harlingerland 7.12.2012

Ostfriesische Nachrichten  7.12.2012

Ostfriesen-Zeitung 12.12.2012