OSTFRIESISCHE LANDSCHAFT - REGIONALVERBAND FÜR KULTUR, WISSENSCHAFT UND BILDUNG
DATENSCHUTZ | IMPRESSUM | TELEFONZENTRALE: +49 (0)4941 17 99 0
Landschaft von Ostfriesland
Notfallverbund Aurich |
MUSEEN-VOLKSKUNDE / MUSEUMSFACHSTELLE / Notfallverbund Aurich

Notfallverbund zum Kulturgutschutz in Katastrophenfällen für die Stadt Aurich („Notfallverbund Aurich“)

Das Elbehochwasser 2002, der Brand der Anna Amalia Bibliothek 2004 und zuletzt der Einsturz des Historischen Stadtarchivs in Köln 2009 haben eindrücklich gezeigt, dass durch Katastrophenfälle wertvolle Kunst- und Kulturschätze unwiederbringlich verloren gehen können. Mit der Gründung eines Notfallverbunds – dem zweiten Notfallverbund dieser Art in Niedersachsen – reagierten die Stadt Aurich (für das Historische Museum und die Stadtbibliothek), die Ostfriesische Landschaft (für die Landschaftsbibliothek, den Archäologischen Dienst, das Forschungsinstitut und die Museumsfachstelle) und das Niedersächsische Landesarchiv – Standort Aurich auf diese aktuellen Herausforderungen des Kulturgutschutzes.

Am 6. Februar 2012 wurde die Vereinbarung über die gegenseitige Unterstützung in Notfällen in einem „Notfallverbund zum Kulturgutschutz in Katastrophenfällen für die Stadt Aurich“ durch den Bürgermeister Heinz-Werner Windhorst, den Landschaftspräsidenten Helmut Collmann, den Landschaftsdirektor Dr. Rolf Bärenfänger sowie den Archivleiter Prof. Dr. Bernhard Parisius unterzeichnet.

Weiteres wichtiges Ziel ist die wechselseitige Unterstützung in allen Fragen der Notfallprävention, die Pflege der Kontakte untereinander und zu den für den Kulturgutschutz verantwortlichen Aufgabenträgern und Behörden. Dazu gehört auch die Aufstellung einer Notfalldatenbank sowie die Festlegung und Pflege einer Alarmierungsstruktur. Eine enge Zusammenarbeit besteht mit der Feuerwehr der Stadt Aurich.

Mit finanzieller Unterstützung der Koordinierungsstelle für die Erhaltung schriftlichen Kulturguts bei der Staatsbibliothek in Berlin konnte der Verbund im Jahr 2012 acht Notfallcontainer anschaffen und mit Gerätschaften und Utensilien, die im Fall eines Brandes, eines Wasserschadens oder eines anderen Katastrophenfalls zur Sicherung des geborgenen Kulturguts wichtig sind, ausstatten. Diese Container lagern bei der Freiwilligen Feuerwehr Aurich, die sehr eng mit dem Notfallverbund zusammenarbeitet, z.B. in der Vorbereitung und Durchführung der Notfallübungen im Juli 2015 und im Mai 2018.

Kulturgutschutzbeauftragter: Dr. Michael Hermann, Niedersächsisches Landesarchiv – Standort Aurich

Stellv. Kulturgutschutzbeauftrage: Dr. Sonja König, Ostfriesische Landschaft

Übung des Notfallverbunds 2015 (Foto: Former/Ostfriesische Landschaft)
KALENDER
Events
Tee zieht immer Was verbirgt sich hinter dem Produkt Tee? Aus welchen Gründen kauft man Tee und was verspricht die Teewerbung? Diesen und weiteren Fragen wird mit Hilfe von interaktiven Elementen und anschaulichen Objekten während dieser Führung au...
Beginn: 25.06.2019 11:00 Uhr
Ende: 25.06.2019 12:00 Uhr
Was wissen wir heute von diesen „Lagern vor der Haustür"? Was wurde aus den Emslandlagern nach dem Ende des NS-Regimes, was aus den „Moorsoldaten"? Welche Rolle spielten die Lager nach 1945 in der regionalen Erinnerung? Der reich bebilderte Vortrag v...
Beginn: 27.06.2019 19:00 Uhr
Ende: 27.06.2019 20:30 Uhr
"Seelenleben" Tier, Meer, Küste, Landschaft, Holz, Boote, Mensch Malerei und Objekte von Peter Turz seit 1992 30. Juni bis 3. November 2019, Galerie Alte Pastorei Die vielseitigen Arbeiten von Peter Turz zeigen einen Überblick über 25 Jahre künst...
Beginn: 30.06.2019 11:30 Uhr
Ende: 30.06.2019 12:30 Uhr
Sütterlin - Sprechstunde Sie haben ein altes Poesie-Album oder Briefe, die in der deutschen Schrift abgefasst wurden, und können sie nicht lesen? Wir wollen gern helfen! Sie können Ihre Dokumente zu uns bringen und wir bemühen uns, die Texte in mode...
Beginn: 02.07.2019 11:00 Uhr
Ende: 02.07.2019 12:00 Uhr
Genussmarkt 28.07.2019 um 11:00 Uhr Ein Tag speziell für Ostfrieslands Schleckermäuler  Es gibt viel zu entdecken: Von B wie Bier bis zur T wie Tischdekoration ist Alles zu finden. Regionale Erzeuger bieten typische und untypische Spezialitäten aus ...
Beginn: 28.07.2019 11:00 Uhr
Ende: 28.07.2019 16:00 Uhr
Sütterlin - Sprechstunde Sie haben ein altes Poesie-Album oder Briefe, die in der deutschen Schrift abgefasst wurden, und können sie nicht lesen? Wir wollen gern helfen! Sie können Ihre Dokumente zu uns bringen und wir bemühen uns, die Texte in mode...
Beginn: 06.08.2019 11:00 Uhr
Ende: 06.08.2019 12:00 Uhr
Sütterlin - Sprechstunde Sie haben ein altes Poesie-Album oder Briefe, die in der deutschen Schrift abgefasst wurden, und können sie nicht lesen? Wir wollen gern helfen! Sie können Ihre Dokumente zu uns bringen und wir bemühen uns, die Texte in mode...
Beginn: 03.09.2019 11:00 Uhr
Ende: 03.09.2019 12:00 Uhr
Sütterlin - Sprechstunde Sie haben ein altes Poesie-Album oder Briefe, die in der deutschen Schrift abgefasst wurden, und können sie nicht lesen? Wir wollen gern helfen! Sie können Ihre Dokumente zu uns bringen und wir bemühen uns, die Texte in mode...
Beginn: 01.10.2019 11:00 Uhr
Ende: 01.10.2019 12:00 Uhr
Apfelfest 06.10.2019 um 11:00 Uhr Ein hoch auf das Obst Das Museum widmet der wichtigsten heimischen Obstsorte, dem Apfel, ein Fest. An diesem Tag steht alles im Zeichen des Apfels. Neben Äpfeln, Apfelbäumen finden sie auch vieles mehr rund um das ...
Beginn: 06.10.2019 11:00 Uhr
Ende: 06.10.2019 12:00 Uhr
Sütterlin - Sprechstunde Sie haben ein altes Poesie-Album oder Briefe, die in der deutschen Schrift abgefasst wurden, und können sie nicht lesen? Wir wollen gern helfen! Sie können Ihre Dokumente zu uns bringen und wir bemühen uns, die Texte in mode...
Beginn: 05.11.2019 11:00 Uhr
Ende: 05.11.2019 12:00 Uhr
Sütterlin - Sprechstunde Sie haben ein altes Poesie-Album oder Briefe, die in der deutschen Schrift abgefasst wurden, und können sie nicht lesen? Wir wollen gern helfen! Sie können Ihre Dokumente zu uns bringen und wir bemühen uns, die Texte in mode...
Beginn: 03.12.2019 11:00 Uhr
Ende: 03.12.2019 12:00 Uhr