OSTFRIESISCHE LANDSCHAFT - REGIONALVERBAND FÜR KULTUR, WISSENSCHAFT UND BILDUNG
DATENSCHUTZ | IMPRESSUM | TELEFONZENTRALE: +49 (0)4941 179967
Landschaft von Ostfriesland
Vorwort |
Vorwort

Grußwort des Niedersächsischen Ministerpräsidenten

Ministerpräsident Stephan Weil, Bildrechte: Niedersächsische Staatskanzlei

Mit den Gezeitenkonzerten 2018 lädt die Ostfriesische Landschaft zum siebten Mal zu einer musikalischen Entdeckungsreise an einzigartige Spielorte in Ostfriesland ein. Dabei erwarten die Besucherinnen und Besucher 32 erstklassige Konzerterlebnisse unter dem diesjährigen Motto „Leinen los!“.

Der künstlerische Leiter der Gezeitenkonzerte, Matthias Kirschnereit, steht für Qualität. Weltklassemusikerinnen und -musiker sowie Preisträgerinnen und Preisträger zeigen ihr außergewöhnliches Können. Ob Kammermusik, Jazz, Neue Musik oder Orchesterkonzerte, die Gezeitenkonzerte bieten für jeden Geschmack beeindruckende Klang- und Hörerlebnisse.

Dabei kommt mit dem Musikprojekt TONALi TOUR, das dem Festival vorgeschaltet ist, auch die Nachwuchsförderung nicht zu kurz. Hier werden junge Menschen in die Welt der Klassik geführt, indem sie an der Lebenswelt junger Künstlerinnen und Künstler teilhaben und aktiv in die Organisation von Konzerten einbezogen werden. Mit der Rolle als Schülermanager öffnet und erschließt sich den Schülerinnen und Schülern der teilnehmenden Schulen eine oftmals völlig neue Welt, und sie bekommen einen ganz anderen Zugang zur klassischen Musik.

Sehr gerne habe ich wieder die Schirmherrschaft über die Gezeitenkonzerte übernommen. Ein besonderer Dank gilt den Veranstaltern sowie den Unterstützerinnen und Unterstützern, die ein vielfältiges und ansprechendes Programm vorbereitet und finanziert haben.

Allen Besucherinnen und Besuchern wünsche ich wunderbare und einzigartige musikalische Erlebnisse und Eindrücke in einer faszinierenden Region.

Hannover, im Februar 2018

Stephan Weil
Niedersächsischer Ministerpräsident

Liebe Musikfreunde!

Rico Mecklenburg
Foto: Karlheinz Krämer

Mit großer Freude geht die Ostfriesische Landschaft mit den Gezeitenkonzerten bereits in die siebte Saison. Ich freue mich auf viele spannende Konzerte mit einer großen Bandbreite. Als Reaktion auf die verstärkte Nachfrage des Publikums, wie die Wartezeit bis zum kommenden Sommer überbrückt werden kann, bieten wir Ihnen als Prolog und Epilog ausgewählte Gipfelstürmerkonzerte außerhalb des Festivalzeitraums an.

Neue Spielorte 2018 sind, neben vielen bewährten, das Steinhaus Bunderhee, die Kirchen Detern und Jherings-/ Boekzetelerfehn, das Miniaturland in Leer und der Badesee Tannenhausen. Gleich zwei Angebote für Kinder gibt es mit dem Stargeiger Daniel Hope zusammen mit dem künstlerischen Leiter Matthias Kirschnereit am Klavier sowie dem Oldenburger Kindermusikfestival im Energie-, Bildungs- und Erlebnis- Zentrum Aurich. Die Streifzüge laden ein, die Region Ostfriesland von ihrer besonders liebenswerten Seite zu erleben. Auch sie stehen unter dem Motto „Leinen los!“.

Mein besonderer Dank gilt Ministerpräsident Stephan Weil für die Übernahme der Schirmherrschaft zum dritten Mal in Folge. Außerdem danke ich all unseren Haupt-, Festival- und Einzelsponsoren, die die Gezeitenkonzerte erst ermöglichen. Viele von ihnen sind von Beginn an dabei, einige sind neu hinzugekommen und jeder ist uns außerordentlich wertvoll.

Namens der Ostfriesischen Landschaft lade ich Sie herzlich zu den Gezeitenkonzerten 2018 ein und freue mich darauf, Sie persönlich begrüßen zu dürfen.

Rico Mecklenburg
Landschaftspräsident

Liebe Musikfreunde, verehrtes Konzertpublikum!

Prof. Matthias Kirschnereit
Foto: Karlheinz Krämer

Mit großer Freude heiße ich Sie zur siebten Saison der Gezeitenkonzerte sehr herzlich willkommen! Im „glücklichen siebten Jahr“ blicke ich voller Dank auf unser stetig wachsendes, immer bedeutender werdendes Festival. Die Gezeitenkonzerte unterstützen die regionale Identität und strahlen zugleich weit über die Grenzen Ostfrieslands hinaus. Tatsächlich ist es eine Art Alleinstellungsmerkmal der Gezeitenkonzerte, dass Weltstars wie Daniel Hope, Grigory Sokolov, Christian Tetzlaff, Maurice Steger, Nils Mönkemeyer bei dem Festival eben „hautnah“ zu erleben sind – aufgrund der Intimität der einzigartigen Spielstätten entstehen wahrhaft magische Momente!

Ich bin glücklich, dass Niedersachsens Erstes Orchester, die NDR Radiophilharmonie, unter ihrem charismatischen Chefdirigenten Andrew Manze unser Festival eröffnen wird. Vier weitere Spitzenorchester sorgen für künstlerischen Hochgenuss: das Bayerische Kammerorchester mit dem Cellisten Daniel Müller Schott, das Kammerorchester des Nationaltheaters Prag mit einem Mozart Programm und dem ECHO Klassik Preisträger Felix Klieser, das renommierte Württembergische Kammerorchester Heilbronn zusammen mit Spark – die klassische Band bei den spektakulären Gezeiten-Classixx, die 120-köpfige junge norddeutsche philharmonie unter Dan Ettinger beim großen Schlusskonzert in der wunderbaren Reithalle Bunderhee.

Lieben Sie Swing, Jazz, Tango, Klezmer, Comedy? Dann dürften Sie bei Ulrich Tukur und den Rhythmus Boys, Isabelle van Keulens Tango Abend, Light in Babylon, dem David Orlowsky Trio und Bidla Buh voll auf Ihre Kosten kommen!

Unser diesjähriges Motto symbolisiert die begeisterte Aufbruchstimmung. Also: „Leinen los!“

Prof. Matthias Kirschnereit
Künstlerischer Leiter

 

KALENDER
Events
Sonnabend | 08.09. | 20:00 Uhr | Aurich-Tannenhausen | North Bound Beach & Wake | Three Fall sind bekannt dafür, ihr Publikum immer wieder zu überraschen. Denn vom Jazz nehmen sie sich vor allem die Freiheit, das zu tun, was ihnen gefällt, sodass ih...
Beginn: 08.09.2018 20:00 Uhr
Ende: 08.09.2018 22:30 Uhr
Sonntag | 09.09. | 18:00 Uhr | Bunderhee | Steinhaus | Three Fall sind bekannt dafür, ihr Publikum immer wieder zu überraschen. Denn vom Jazz nehmen sie sich vor allem die Freiheit, das zu tun, was ihnen gefällt, sodass ihre HipHop, Afrobeat und Reg...
Beginn: 09.09.2018 18:00 Uhr
Ende: 09.09.2018 20:30 Uhr
Freitag | 26.10. | 16:00 Uhr | Aurich | Energie-, Bildungs- und Erlebniszentrum (EEZ) | "Zart besaitet": Moderne Kinderlieder mit Rap und Rock kombiniert mit klassischer Musik auf der Harfe bringen die Blindfische, Ratzfatz und die Harfenistin Mari...
Beginn: 26.10.2018 16:00 Uhr
Ende: 26.10.2018 17:30 Uhr
Freitag | 23.11. | 20:00 Uhr | Aurich | Landschaftsforum | Programm: Howard Buss (*1951) Night Tide für Posaune und Marimba Daniel Schnyder (*1961) Sonata für Bassposaune und Klavier Bearbeitung für Bassposaune und Marimba / Percussion von Samuel...
Beginn: 23.11.2018 20:00 Uhr
Ende: 23.11.2018 22:30 Uhr
Sonnabend | 24.11. | 20:00 Uhr | Bunderhee | Steinhaus | Programm: Howard Buss (*1951) Night Tide für Posaune und Marimba Daniel Schnyder (*1961) Sonata für Bassposaune und Klavier Bearbeitung für Bassposaune und Marimba / Percussion von Samuel C...
Beginn: 24.11.2018 20:00 Uhr
Ende: 24.11.2018 22:30 Uhr