OSTFRIESISCHE LANDSCHAFT - REGIONALVERBAND FÜR KULTUR, WISSENSCHAFT UND BILDUNG
IMPRESSUM | TELEFONZENTRALE: +49 (0)4941 17 99 0
Landschaft von Ostfriesland
AKTUELLES |
AKTUELLES

Sonntagskonzert Februar 2018

 

 

Sonntag, 4. Februar 2018

17.00 Uhr Weener | Georgskirche     

Sonntagskonzert an der Arp Schnitger / Wenthin-Orgel

Eintritt frei – Spenden erbeten

Anna Scholl (Lüdingworth / Altenbruch) lässt im Sonntagskonzert das klingende Juwel der Georgskirche Weener erklingen. In der traditionsreichsten ganzjährigen Konzertreihe Ostfrieslands spielt sie an der Arp Schnitger-Orgel von 1710.

 

Anna Scholl, deren besonderes Interesse als Organistin der Arbeit an und mit historischen Instrumenten, insbesondere der Musik Bachs und der norddeutschen Orgelschule, gilt, trat im Januar 2017 ihre Stelle als Organistin und Kirchenmusikerin in Altenbruch, Lüdingworth und Groden an.
Die junge Organistin und Cembalistin (geboren 1990 in Göppingen, Baden-Württemberg) studierte evangelische Kirchenmusik und Bachelor Orgel, zunächst an der Universität der Künste Berlin bei Prof. Paolo Crivellaro (Orgel) und Prof. Wolfgang Seifen (Improvisation), später an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart bei Prof. Jon Laukvik (Orgel), wo sie ihr Studium 2014 abschloss.
Dort begann sie außerdem ihr Cembalostudium bei Prof. Jörg Halubek (Cembalo und Generalbass/Ensembleleitung), das sie 2015 mit Bestnote abschloss.
Seit 2014 setzt sie ihr Studium bei Prof. Wolfgang Zerer fort, in dessen Orgelklasse an der Schola Cantorum Basiliensis sie im Juni 2016 den Masterstudiengang in Spezialisierter Musikalischer Performance Orgel mit Bestnote und Auszeichnung abschloss.
Auch mit dem Bereich Generalbass/Ensembleleitung setzte sie sich an der Schola Cantorum Basiliensis weitergehend auseinander und bekam wertvolle Impulse im Unterricht bei Prof. Jörg-Andreas Bötticher.
Sie war Stipendiatin der Musikakademie Basel.

Konzerte führten sie an Instrumente in Deutschland,Frankreich, der Schweiz, Österreich und Italien.
Sie war 2015 Finalistin beim Internationalen Buxtehude-Wettbewerb Lübeck und 2016 Preisträgerin des "Hans-Balmer-Preises".

zurück

 

 

 

 

 

Die Orgel im Klassenzimmer - Wie funktioniert eine Orgel?

Winfried Dahlke erläuertert die Funktion der Orgel am Beispiel der "Orgel im Klassenzimmer". Im Hintergrund des Beitrages erklingt außerdem die Ahrend-Hausorgel. Der Film wurde im Jahr 2016 vom Evangelischen Kirchenfunk Niedersachsen - Bremen in den Räumen des Organeums gedreht.

 

Hier geht’s zum Film

 

 

Zum Programm „Orgel im Klassenzimmer“

 


 

 

20 Jahre ORGANEUM in Weener

 

Buchneuerscheinung über das Orgelzentrum ORGANEUM und seine einzigartige Sammlung historischer Tasteninstrumente | eine kleine Instrumentenkunde

 

Das ORGANEUM in Weener, die Orgelakademie Ostfrieslands, dient der Erschließung und Vermittlung eines einzigartigen Kulturerbes; denn nirgendwo auf der Welt gibt es solch eine Vielfalt an historischen Orgeln aus allen Perioden des Orgelbau wie in Ostfriesland und seinen benachbarten Regionen.

Dank der vorbildlichen Restaurierungspraxis der vergangenen Jahrzehnte steht die Orgellandschaft in voller Blüte und zieht Liebhaber und Bewunderer aus aller Welt an.

Einen besonderen Anziehungspunkt bietet die Stadt Weener im Rheiderland mit dem ORGANEUM. In der sorgfältig restaurierten Villa aus dem späten 19. Jahrhundert wird eine faszinierende Sammlung historischer Tasteninstrumente präsentiert, auf denen die Musik von der Renaissance bis zur Romantik stilgetreu wiedergegeben werden kann. Sie wird in diesem Buch in Wort und Bild erstmalig umfassend dargestellt. Die allgemein verständlichen Einführungstexte zur Funktion der Orgel, des Cembalos, des Clavichords, des Pianofortes und des Harmoniums erweitern diesen bildschönen Ausstellungskatalog zu einer anregenden Instrumentenkunde.       

Das Buch ist im ORGANEUM und im Buchhandel für 12,80 € erhältlich.

 

Autoren: Winfried Dahlke, Günter G. A. Marklein

Ausführung: 97 Seiten, broschiert, zahlreiche farbige Abbildungen

1. Auflage: 2017

ISBN: 978-3-7308-1320-1

 

KALENDER
Events
Anna Scholl (Lüdingworth / Altenbruch) lässt im Sonntagskonzert das klingende Juwel der Georgskirche Weener erklingen. In der traditionsreichsten ganzjährigen Konzertreihe Ostfrieslands spielt sie an der Arp Schnitger-Orgel von 1710. Eintritt frei - ...
Beginn: 04.02.2018 17:00 Uhr
Ende: 04.02.2018 18:15 Uhr
Agnes Luchterhandt (Norden) konzertiert im März an der Arp Schnitger-Orgel von 1710 in Weener. Sie ist Organistin an der berühmten Schwesterorgel in Norden. Gerade die Verschiedenheit dieser beiden Instrumente macht beide so unverwechselbar und wertv...
Beginn: 04.03.2018 17:00 Uhr
Ende: 04.03.2018 18:15 Uhr
Eckhart Kuper (Hannover) spielt das Sonntagskonzert zum Osterfest an der Arp Schnitger-Orgel der Georgskirche Weener. Das wichtigste Fest der Kirche erhält durch das Orgelkonzert seine musikalische Deutung und festlichen Glanz. Der Eintritt ist frei ...
Beginn: 01.04.2018 17:00 Uhr
Ende: 01.04.2018 18:15 Uhr
Das Sonntagskonzert im Wonnemonat Mai gestaltet Thiemo Janssen (Norden). Die Verschiedenartigkeit der ostfriesischen Arp Schnitger-Orgeln wird auch für Thiemo Janssen eine besondere Inspiration sein, wenn er in Weener gastiert. Mit Vorfreude wird sei...
Beginn: 06.05.2018 17:00 Uhr
Ende: 06.05.2018 18:15 Uhr
Den Auftakt der Orgelreisen 2018 bildet am Sonnabend vor Pfingsten, dem 19. Mai die „Europäische Orgelstraße“. Passend zum Pfingstfest erklingen die Orgeln in verschiedenen Sprachen und Zungen: die englische Orgel der Frühromantik in Jemgum, die deut...
Beginn: 19.05.2018 08:00 Uhr
Ende: 19.05.2018 19:00 Uhr
Joachim Vogelsänger (Lüneburg) konzertiert an der Arp Schnitger-Orgel der Georgskirche Weener. In Lüneburg ist er Kirchenmusikdirektor an der St. Johannis-Kirche, in welcher die reiche Kirchenausstattung bildlich und musikalisch große Epochen umspann...
Beginn: 03.06.2018 17:00 Uhr
Ende: 03.06.2018 18:15 Uhr
Die zweite Orgelreise des ORGANEUMs im 1. Halbjahr 2018 stellt Barock-Orgeln im Rheiderland vor. Sie führt nach Klein Midlum, Hatzum, Pogum, Landschaftspolder, Bunde (altref. Kirche) und Weener (Ev.-ref. Georgskirche).
Beginn: 16.06.2018 08:00 Uhr
Ende: 16.06.2018 19:30 Uhr
Das Sonntagskonzert im Juli wird Dr. Roland Dopfer gestalten. Am Vorabend des 370. Geburtstages von Arp Schnitger wird das Konzert von Prof. Dopfer einen besonderen Akzent setzen und dem Meister des Orgelbaus in besonderer Weise gewidmet sein. Eintri...
Beginn: 01.07.2018 17:00 Uhr
Ende: 01.07.2018 18:15 Uhr
Die 3. Orgelreise des Jahres stellt die romantischen Dorforgeln des Rheiderlandes vor. In den Kirchen von Böhmerwold, Holtgaste, Oldendorp, Vellage, Wymeer und Weenermoor besuchen wir Orgeln aus den Jahren 1828 bis 1905 von J.G. Rohlfs, den Gebrüdern...
Beginn: 28.07.2018 08:00 Uhr
Ende: 28.07.2018 19:00 Uhr
Zum sommerlichen Sonntagskonzert besucht Jan Katzschke aus Dresden die Orgelstadt Weener für ein Konzert auf der Arp Schnitger-Wenthin-Orgel. Der Spezialist für historische Tasteninstrumente und Orgeln freut sich auf das Wiederhören in der Georgskirc...
Beginn: 05.08.2018 17:00 Uhr
Ende: 05.08.2018 18:15 Uhr
Das Organeum und der Förderkreis Organeum in Weener e.V. laden zum Gartenfest mit Kaffee- und Kuchenbuffet und anschließendem Sonntagskonzert ein. Hajo Wienroth (Traversflöte)  und LKMD Winfried Dahlke spielen mit Kammermusik zum Fest auf. Eintritt f...
Beginn: 02.09.2018 15:00 Uhr
Ende: 02.09.2018 16:59 Uhr
Das Orgelkonzert zum Tag des Gartenfestes gestaltet Thorsten Ahlrichs aus Ganderkesee. Der Organist und Kantor an der dortigen Arp Schnitger-Orgel krönt das Gartenfest mit seinem Orgelkonzert als musikalischen Festtagsgruß. Eintritt frei - Spenden er...
Beginn: 02.09.2018 17:00 Uhr
Ende: 02.09.2018 18:00 Uhr
Das Sonntagskonzert im Oktober gestaltet Veit-Jacob Walter (Basel / Lüdingworth), der neben dem Studium der Kirchenmusik und Komposition einen Studienschwerpunkt auf mittelalterlichen Tasteninstrumente legte. Zudem ist er mit der norddeutschen Orgell...
Beginn: 07.10.2018 17:00 Uhr
Ende: 07.10.2018 18:15 Uhr
Das Künstlerpaar Dagmar Lübking und Thomas Pietzsch (Hamburg) gestaltet das Sonntagskonzert mit Werken für Barockvioline und Orgel. Die beiden Spezialisten für Alte Musik musizieren Kammermusik- und Solowerke, die im Zusammenspiel mit der Arp Schnitg...
Beginn: 04.11.2018 17:00 Uhr
Ende: 04.11.2018 18:15 Uhr