OSTFRIESISCHE LANDSCHAFT - REGIONALVERBAND FÜR KULTUR, WISSENSCHAFT UND BILDUNG
IMPRESSUM | TELEFONZENTRALE: +49 (0)4941 17 99 0
Landschaft von Ostfriesland
AKTUELLES |
AKTUELLES

Johann Sebastian Bach und seine Schüler und Bewunderer

 

 

Sonntagskonzert in Weener am Sonntag, dem 5. Juni um 17.00 Uhr mit Krzysztof Urbaniak, 1. Preisträger des Arp Schnitger-Wettbewerbs 2010

Am Sonntag, dem 5. Juni wird um 17.00 Uhr zum Sonntagskonzert an der Arp Schnitger-Orgel in die Georgskirche Weener eingeladen. Der polnische Konzertorganist, Hochschulpädagoge und Orgelexperte Krzysztof Urbaniak spielt Orgelwerke von Johann Sebastian Bach und dessen Schülern und Bewunderern aus dem 18. und frühen 19. Jahrhundert. Er eröffnet das Programm mit Praeludium, Adagio, Trio, Tutti und Fuga B-Dur von Johann Sebstatian Bach, einer Variante und Erweiterung des bekannten C-Dur-Präludiums. Von Daniel Magnus Gronau und Georg Friedrich Kauffmann kommen kunstvolle Choralpartiten zu dem Lied „Wer nur den lieben Gott lässt walten“ zur Aufführung. Bachs „Kleines harmonisches Labyrinth“ leitet über zur impulsiven Sonate g-Moll von Carl Philipp Emanuel Bach. Urbaniak lässt das Programm ausklingen mit einer Fuge über B-A-C-H von Traugott Immanuel Pachaly, einer Hommage an J.S. Bach, mit der sich auch der Tonartenkreis wieder schließt und zur Ausgangstonart B-Dur zurückkehrt.

 

Krzysztof Urbaniak studierte Orgel und Cembalo in Warschau und Stuttgart. 2012 promovierte er an der Staatlichen Musikhochschule in Kraków. Zurzeit ist er Adjunkt-Professor für künstlerisches Orgelspiel, Improvisation und historische Orgelbaukunde an der Staatlichen Hochschule für Musik in Lodz.

Krzysztof Urbaniak ist Spezialist für historische Aufführungspraxis und Preisträger internationaler Orgelwettbewerbe an historischen Orgeln. Als Organist und Cembalist konzertierte er in vielen Ländern Europas und in Japan. Er ist Mitglied verschiedener international besetzter Orgelkommissionen zur Restaurierung bedeutender Orgeln.

Er ist Vorstandsmitglied des Baltischen Orgel Centrums in Stralsund und des Vereins für die Erhaltung der historischen Hummel/Nitrowski-Orgel (1611) in Olkusz/Polen.

Der Eintritt zum Sonntagskonzert beträgt 10,-€, ermäßigt für Schüler, Studenten und Rentner 7,-€.

KALENDER
Events
In einer offenen Führung wird die Sammlung historischer Tasteninstrumente in der schmuckvollen ORGANEUM-Villa vorgestellt. Musikbeispiele lassen die Welt der Orgeln und ihrer Verwandten lebendig werden. Eintritt frei. Info: 04951/912203
Beginn: 01.06.2016 15:00 Uhr
Ende: 01.06.2016 16:00 Uhr
Bach und seine Bewunderer: Der polnische Konzertorganist Krzysztof Urbaniak spielt Orgelwerke von Johann Sebastian Bach und dessen Schülern und Bewunderern aus dem 18. und frühen 19. Jahrhundert.
Beginn: 05.06.2016 17:00 Uhr
Ende: 05.06.2016 18:00 Uhr
In einer offenen Führung wird die Sammlung historischer Tasteninstrumente in der schmuckvollen ORGANEUM-Villa vorgestellt. Musikbeispiele lassen die Welt der Orgeln und ihrer Verwandten lebendig werden. Eintritt frei. Info: 04951/912203
Beginn: 08.06.2016 15:00 Uhr
Ende: 08.06.2016 16:00 Uhr
In einer offenen Führung wird die Sammlung historischer Tasteninstrumente in der schmuckvollen ORGANEUM-Villa vorgestellt. Musikbeispiele lassen die Welt der Orgeln und ihrer Verwandten lebendig werden. Eintritt frei. Info: 04951/912203
Beginn: 15.06.2016 15:00 Uhr
Ende: 15.06.2016 16:00 Uhr
In einer offenen Führung wird die Sammlung historischer Tasteninstrumente in der schmuckvollen ORGANEUM-Villa vorgestellt. Musikbeispiele lassen die Welt der Orgeln und ihrer Verwandten lebendig werden. Eintritt frei. Info: 04951/912203
Beginn: 22.06.2016 15:00 Uhr
Ende: 22.06.2016 16:00 Uhr
In einer offenen Führung wird die Sammlung historischer Tasteninstrumente in der schmuckvollen ORGANEUM-Villa vorgestellt. Musikbeispiele lassen die Welt der Orgeln und ihrer Verwandten lebendig werden. Eintritt frei. Info: 04951/912203
Beginn: 29.06.2016 15:00 Uhr
Ende: 29.06.2016 16:00 Uhr
In einer offenen Führung wird die Sammlung historischer Tasteninstrumente in der schmuckvollen ORGANEUM-Villa vorgestellt. Musikbeispiele lassen die Welt der Orgeln und ihrer Verwandten lebendig werden. Eintritt frei. Info: 04951/912203
Beginn: 06.07.2016 15:00 Uhr
Ende: 06.07.2016 16:00 Uhr
In einer offenen Führung wird die Sammlung historischer Tasteninstrumente in der schmuckvollen ORGANEUM-Villa vorgestellt. Musikbeispiele lassen die Welt der Orgeln und ihrer Verwandten lebendig werden. Eintritt frei. Info: 04951/912203
Beginn: 13.07.2016 15:00 Uhr
Ende: 13.07.2016 16:00 Uhr
In einer offenen Führung wird die Sammlung historischer Tasteninstrumente in der schmuckvollen ORGANEUM-Villa vorgestellt. Musikbeispiele lassen die Welt der Orgeln und ihrer Verwandten lebendig werden. Eintritt frei. Info: 04951/912203
Beginn: 20.07.2016 15:00 Uhr
Ende: 20.07.2016 16:00 Uhr
In einer offenen Führung wird die Sammlung historischer Tasteninstrumente in der schmuckvollen ORGANEUM-Villa vorgestellt. Musikbeispiele lassen die Welt der Orgeln und ihrer Verwandten lebendig werden. Eintritt frei. Info: 04951/912203
Beginn: 27.07.2016 15:00 Uhr
Ende: 27.07.2016 16:00 Uhr
In einer offenen Führung wird die Sammlung historischer Tasteninstrumente in der schmuckvollen ORGANEUM-Villa vorgestellt. Musikbeispiele lassen die Welt der Orgeln und ihrer Verwandten lebendig werden. Eintritt frei. Info: 04951/912203
Beginn: 03.08.2016 15:00 Uhr
Ende: 03.08.2016 16:00 Uhr
In einer offenen Führung wird die Sammlung historischer Tasteninstrumente in der schmuckvollen ORGANEUM-Villa vorgestellt. Musikbeispiele lassen die Welt der Orgeln und ihrer Verwandten lebendig werden. Eintritt frei. Info: 04951/912203
Beginn: 10.08.2016 15:00 Uhr
Ende: 10.08.2016 16:00 Uhr
In einer offenen Führung wird die Sammlung historischer Tasteninstrumente in der schmuckvollen ORGANEUM-Villa vorgestellt. Musikbeispiele lassen die Welt der Orgeln und ihrer Verwandten lebendig werden. Eintritt frei. Info: 04951/912203
Beginn: 17.08.2016 15:00 Uhr
Ende: 17.08.2016 16:00 Uhr
In einer offenen Führung wird die Sammlung historischer Tasteninstrumente in der schmuckvollen ORGANEUM-Villa vorgestellt. Musikbeispiele lassen die Welt der Orgeln und ihrer Verwandten lebendig werden. Eintritt frei. Info: 04951/912203
Beginn: 24.08.2016 15:00 Uhr
Ende: 24.08.2016 16:00 Uhr
In einer offenen Führung wird die Sammlung historischer Tasteninstrumente in der schmuckvollen ORGANEUM-Villa vorgestellt. Musikbeispiele lassen die Welt der Orgeln und ihrer Verwandten lebendig werden. Eintritt frei. Info: 04951/912203
Beginn: 31.08.2016 15:00 Uhr
Ende: 31.08.2016 16:00 Uhr
In einer offenen Führung wird die Sammlung historischer Tasteninstrumente in der schmuckvollen ORGANEUM-Villa vorgestellt. Musikbeispiele lassen die Welt der Orgeln und ihrer Verwandten lebendig werden. Eintritt frei. Info: 04951/912203
Beginn: 07.09.2016 15:00 Uhr
Ende: 07.09.2016 16:00 Uhr
In einer offenen Führung wird die Sammlung historischer Tasteninstrumente in der schmuckvollen ORGANEUM-Villa vorgestellt. Musikbeispiele lassen die Welt der Orgeln und ihrer Verwandten lebendig werden. Eintritt frei. Info: 04951/912203
Beginn: 14.09.2016 15:00 Uhr
Ende: 14.09.2016 16:00 Uhr
In einer offenen Führung wird die Sammlung historischer Tasteninstrumente in der schmuckvollen ORGANEUM-Villa vorgestellt. Musikbeispiele lassen die Welt der Orgeln und ihrer Verwandten lebendig werden. Eintritt frei. Info: 04951/912203
Beginn: 21.09.2016 15:00 Uhr
Ende: 21.09.2016 16:00 Uhr
In einer offenen Führung wird die Sammlung historischer Tasteninstrumente in der schmuckvollen ORGANEUM-Villa vorgestellt. Musikbeispiele lassen die Welt der Orgeln und ihrer Verwandten lebendig werden. Eintritt frei. Info: 04951/912203
Beginn: 28.09.2016 15:00 Uhr
Ende: 28.09.2016 16:00 Uhr