OSTFRIESISCHE LANDSCHAFT - REGIONALVERBAND FÜR KULTUR, WISSENSCHAFT UND BILDUNG
IMPRESSUM | TELEFONZENTRALE: +49 (0)4941 17 99 0
Landschaft von Ostfriesland
AKTUELLES |
BIBLIOTHEK / AKTUELLES

Neuigkeiten aus der Landschaftsbibliothek

Schülerpreis für ostfriesische Kultur und Geschichte 2016

Die Ostfriesische Landschaft und das Niedersächsische Landesarchiv - Standort Aurich - haben 2016 zum sechsten Mal den "Schülerpreis für ostfriesische Kultur und Geschichte" vergeben. Die Jury konnte aus 13 Beiträgen auswählen. Der erste Preis ging dabei an die Arbeit "Frauen der Reformation in Ostfriesland: Katharina Wasa. Versuch einer Neubewertung" von Tabea Kampen, Ulricianum Aurich.

 

Die bisherigen Preisträger

 

Buch des Monats Januar

"Der wahre Entdecker der Sonnenflecken"

Zum 400. Todestag von Johann Fabricius am 10. Januar 1617 in Dresden

Auch wenn die Sonne im Vergleich nur ein durchschnittlich großer Stern der Milchstraße ist, so hat sie für uns doch eine herausragende, Leben spendende Bedeutung. Deshalb sind alle astronomischen Entdeckungen im Zusammenhang mit der Sonne ebenfalls von ganz besonderer Bedeutung, und so ist es schließlich verständlich, dass sich etwa 1614 gleich zwei herausragende Astronomen - Galileo Galilei und Christoph Scheiner - um die Ehre stritten, als erster die Sonnenflecken entdeckt zu haben. Zu Unrecht: Im deutschen Nordwesten nimmt man für sich in Anspruch, dass es mit Johann Fabricius ein ostfriesischer Pastorensohn war, der seine Entdeckung der Sonnenflecken zuerst öffentlich machte. (Details ...)

Vorträge im Landschaftsforum

Die Landschaftsbibliothek Aurich und das Niedersächsische Landesarchiv - Staatsarchiv Aurich - veranstalten im Herbst 2016 und im Frühjahr 2017 wieder eine gemeinsame wissenschaftliche Vortragsreihe. Die Vorträge finden im Landschaftsforum im Altbau der Ostfriesischen Landschaft, Georgswall 1, statt und beginnen jeweils um 19.30 Uhr.

 

2016

26.09. Kathrin Stern: Zwischen Kontinuität und Wandel - Ostfrieslands Volksschullehrkräfte zwischen 1933 und 1945 (Details ...)

24.10. Axel Heinze, Andreas Hüser: Pingo-Ruinen in Ostfriesland - Enstehung, Ökologie und Archäologie (Details ...)

28.11. Christina Peek, Dr. Annette Siegmüller: Dunum im Frühmittelalter - neue Forschungen zu Gräberfeldern und Siedlungen (Details ...)

 

2017 - Vorträge zum Reformationsjahr 2017

16.01. Prof. Dr. Arnd Reitemeier: Die Einführung der Reformation im Nordwesten Deutschlands (Details ...)

20.02. Dr. André Köller: Handlungsspielräume der Grafen von Ostfriesland im Rahmen der Glaubensspaltung (Details folgen)

20.03. Dr. Bernd Kappelhoff: Emden in den Zeiten der Reformation (Details folgen)

 

Übersicht herunterladen

Archiv der Vorträge der vergangenen Jahre

  

zum Seitenanfang
KALENDER
Events