OSTFRIESISCHE LANDSCHAFT - REGIONALVERBAND FÜR KULTUR, WISSENSCHAFT UND BILDUNG
IMPRESSUM | TELEFONZENTRALE: +49 (0)4941 17 99 0
Landschaft von Ostfriesland
Chemie fachfremd Sek I |
BILDUNG / ARBEITSKREISE / MATHEMATIK UND NATURWISSENSCHAFTEN / Chemie fachfremd Sek I

Ansprechpartnerin:

Antje Dillinger, Friesenschule Leer / Studienseminar Aurich
Telefon: 04941 179946
E-Mail: willms@ostfriesischelandschaft.de

 

Termine:

13.02., 13.03., 24.04. und 22.05.2017   (Modul 3)

jeweils 18.00-21.00 Uhr, Friesenschule Leer, Pastorenkamp 11, Raum F11

 

NEUER DURCHGANG:

28.08., 25.09., 23.10., 20.11., 04.12.2017  (Modul 1)

jeweils 18.00-21.00 Uhr, Friesenschule Leer, Pastorenkamp 11, Raum F11

Anmeldung

 

Chemie fachfremd unterrichten (Sekundarstufe I)

Dieser Arbeitskreis findet zunächst in Form einer Lehrerfortbildung statt und richtet sich an Lehrkräfte und Lehramtsanwärter/innen, die Chemie in einer Schulform der Sekundarstufe I zur Zeit bzw. zukünftig fachfremd unterrichten.

Materialkosten: 40 Euro 

 

Inhalte:

1. Theoretische Grundlagen

-       Sicherheitsbelehrung, Sicherheitsvorschriften im Schüler- bzw. Demonstrations-
        experiment, Gefahrstoffverordnung, Gefährdungsbeurteilung, Entsorgung usw.

-       Gestaltung von Experimentieranleitungen

2. Praktische Tätigkeiten

-       Umgang mit Chemikalien, Glasgeräten, Gasbrennern, Druckgasflaschen usw.

-       Durchführung von grundlegenden nach folgenden Themenbereichen geordneten
        Schüler- sowie Demonstrationsexperimenten:

Modul 1:

      - Anfangsunterricht, Stoffe, Trennverfahren

      - Luft und Verbrennung

Modul 2:

      - Oxidation, Reduktion, Redoxreaktion, Metallgewinnung

      - Elementfamilien

Modul 3:

      - Säuren – Laugen – Salze

      - Organische Chemie

 

Empfohlene Grundsatzliteratur: Praktikum Experimentelle Schulchemie Sek. I, Didaktisches Zentrum der Universität Oldenburg (17 €)

 

KALENDER
Events