OSTFRIESISCHE LANDSCHAFT - REGIONALVERBAND FÜR KULTUR, WISSENSCHAFT UND BILDUNG
IMPRESSUM | TELEFONZENTRALE: +49 (0)4941 179967
Landschaft von Ostfriesland
Gezeiten-TV |
Gezeiten-TV

Gezeiten-TV | Impressionen von den Gezeiten-Classixx im VW Werk Emden

Das Noord Nederlands Orkest hat unter der Leitung von Per-Otto Johansson mit der Sängerin Fay Claassen die Gezeiten-Classixx 2017 im Volkswagen Werk Emden gestaltet. Dieses Format mit populärer Klassik ist seit nunmehr drei Jahren fester Bestandteil der Gezeitenkonzerte der Ostfriesischen Landschaft.

Die Gezeitenkonzert der Ostfriesischen Landschaft 2017

Die Gezeitenkonzerte der Ostfriesischen Landschaft stehen 2017 unter dem Motto "Sturm und Klang". Der künstlerische Leiter Matthias Kirschnereit hat auch in diesem Jahr neben jungen, aufstrebenden Gipfelstürmern namhafte Künstler wie Nuria Rial, Angelika Kirchschlager, Grigory Sokolov, Christian Tetzlaff, Leif Ove Andsnes und viele weitere zu Konzerten in hübschen Dorfkirchen und anderen faszinierenden Spielorten eingeladen.

Gezeiten-TV | Titelshooting 2017


Bei den Gezeitenkonzerten müssen Künstler noch leiden, bis das Titelmotiv endlich im Kasten ist. Unser großer Dank gilt Verena Metzger, Philipp Wollheim und Raphael Paratore, die sich nicht nur die Füße im Watt vor Dangast abgefroren haben. Das Konzert am Abend im Kurhaus war trotzdem ein großer Erfolg! Danke auch Karlheinz Krämer für die schönen Aufnahmen!

Gezeiten-TV | SPREAD

Einen Flashmob in Dangast am Deich und zwei Gezeitenkonzerte mit jungen Teilnehmern der Gustav Mahler Akademie Bozen sowie Mitgliedern der English Baroque Soloists in Sengwarden und Marienhafe bescherte dem Festival die Teilnahme am internationalen SPREAD-Projekt, das aus Mitteln von Creative Europe der Europäischen Union gefördert wird. Weitere Partner des Projektes neben den Gezeitenkonzerten und der Gustav Mahler Akademie (I) sind The Monteverdi Choir and Orchestra Ltd. London (GB) und das Gustav Mahler Jugendorchester Wien (A). Die Schirmherrschaft für das SPREAD-Projekt hat die UNESCO mit ihren beiden Weltnaturerben Dolomiten und Wattenmeer übernommen.

Lange Nacht der Gipfelstürmer

Gleich zweimal gab es am 22. und 23. Juli 2016 eine Lange Nacht der Gipfelstürmer in den Räumlichkeiten der Ostfriesischen Landschaft beim Festival Gezeitenkonzerte. Insgesamt 13 Künstler wechselten sich in verschiedenen Formationen auf den beiden Bühnen ab und zogen mit ihrem kurzweiligen Programm die Besucher des sechsstündigen Konzertmarathons in ihren Bann. Moderiert wurden beide Abende von Ulf Brenken und dem künstlerischen Leiter Matthias Kirschnereit.

Gezeiten-TV beim Streifzug am Frauenmeer in Timmel

Das sagenumwobene Frauenmeer ist der tiefste natürliche See Ostfrieslands. Unweit von Timmel befindet sich das fast einen Hektar große Frauenmeer. Einige Legenden ranken sich um seine Entstehungsgeschichte, doch die ist auch aus wissenschaftlicher Sicht hochspannend. Neben kulinarischen Leckereien gibt es einiges an Pflanzen und Tieren am Ufer des Frauenmeers zu entdecken.

Gezeiten-TV mit Ardenti Brass im Heseler Wald

Bläserquintett im Wald: Das junge Blechbläserensemble Ardenti Brass trat am Sonntagnachmittag bei den Gezeitenkonzerte in der Wüstung Kloster Barthe im Heseler Wald auf. Das Quintett beeindruckte das Publikum des ausverkauften Konzertes mit Werken aus allen Epochen und verschiedenen Stilrichtungen, vom Mittelalter bis zur Moderne. Die fünf jungen Männer begeisterten durch ihre Virtuosität und Vielseitigkeit. Das Team der Gezeitenkonzerte war mit dem Open-Air-Konzert ein Wagnis eingegangen, da der ostfriesische Sommer bis dato eher Regen und viel Wind zu bieten hatte.

Gezeiten-TV in Leer

Wer im letzten Jahr die Auftritte der Sopranistin Julia Bauer und des charmanten Moderators und Dirigenten Frank Beermann im Volkswagenwerk Emden erlebt hat, war an diesem Abend in der Großen Kirche in Leer nicht weniger begeistert. Mit der Akademie für Alte Musik spielte ein Kammerorchester der Weltspitzenklasse . Die Große Kirche Leer lieferte das passende Ambiente für Musik von Mozarts früher Italienreise.

Gezeitenkonzerte 2016 - Auftaktkonzert

Die Gezeitenkonzerte nahmen am Freitag, 24. Juni 2016, Fahrt auf. Den Auftakt machte das Mendelssohn Kammerorchester Leipzig unter der Leitung von Andreas Mitschke mit Violinist Ingolf Turban sowie Pianist und künstlerischem Leiter Matthias Kirschnereit in der Emder Johannes a Lasco Bibliothek im Beisein von Ministerpräsident und Schirmherr Stephan Weil.

Gezeiten-TV spitzelt im VW Werk Emden

Am vergangenen Sonntag durften die Gezeitenkonzerte der Ostfriesischen Landschaft erneut im Volkswagen Werk Emden zu Gast sein. „Very British“ kam das Programm der Nordwestdeutschen Philharmonie zusammen mit Julia Bauer (Sopran) und Anne Heinemann (Trompete) unter der Leitung von Frank Beermann, der gleichzeitig durch den Nachmittag moderierte, daher. Bevor die Gezeiten-Classixx allerdings starten konnten, musste die freigeräumte Halle, der so genannte Routenzug-Bahnhof im LOC (Logistik Zentrum), zum Konzertsaal umfunktioniert werden. Unser Festivalfotograf Karlheinz Krämer hat die Aufbauarbeiten bis zum Konzert für Gezeiten-TV filmisch begleitet.

Pilotprojekte in Ostfriesland durch Kooperation TONALi & Gezeitenkonzerte

Erstmalig kooperieren 2015 die Gezeitenkonzerte und der TONALi-Wettbewerb aus Hamburg in Sachen Musikvermittlung. Amadeus Templeton, einer der beiden Gründer von TONALi, erklärt im Gespräch mit Matthias Kirschnereit, künstlerischer Leiter des Festivals in Ostfriesland, wie man das Feuer bei jungen Menschen für klassische Musik entfacht.

Gezeitenkonzerte | Gezeiten-TV Interview mit Sharon Kam

Gezeiten-TV interviewte Klarinettistin Sharon Kam anlässlich ihres Gezeitenkonzertes in Bockhorn. Sie spricht über ihr Zusammenspiel mit Johannes Peitz (ebenfalls Klarinette und Bassetthorn) und der jungen Gipfelstürmerin Danae Dörken am Klavier in der Kirche zu Bockhorn und ihre Begeisterung für Ostfriesland und die Gezeitenkonzerte.

Gezeitenkonzerte | Gezeiten-TV Interview mit Lars Vogt

Gezeiten-TV interviewte Lars Vogt kurz vor einem Gezeitenkonzert mit seinen Gipfelstürmern Danae und Kiveli Dörken, Jamie Bergin und Aaron Pilsam in der Kirche zu Timmel. Am Vorabend spielte der Pianist die Goldbach-Variationen und die Klaviersonate op. 111 von Beethoven in Backemoor.

Gezeitenkonzerte | Gezeiten-TV im etwas anderen Interview mit Matthias Kirschenreit

Gerne nutzen wir für Gezeiten-TV die Gelegenheit, mit Matthias Kirschnereit am Rande eines Pressetermins zu den Gezeitenkonzerten ein Interview zu führen. Diesmal hat sich Kalle Krämer ein paar Fragen abseits des üblichen Konzertausblicks auf die Saison 2014 ausgedacht. Sehen Sie selbst!

Gezeitenkonzerte | Gezeiten-TV im Gespräch mit Dirk Lübben zum Abschluss

Dirk Lübben ist organisatorischer Leiter der Gezeitenkonzerte der Ostfriesischen Landschaft. Gemeinsam mit dem Gezeiten-Team setzt er die Ideen des künstlerischen Leiters, Matthias Kirschnereit, um. Im Gespräch mit Mieke Matthes zieht er seine Bilanz der Gezeitenkonzerte 2013 für Gezeiten-TV.

Gezeitenkonzerte | Gezeiten-TV - Mieke Matthes und Matthias Kirschnereit zum Abschluss 2013

In der Pause der öffentlichen Probe vor dem Abschluss der Gezeitenkonzerte 2013 hat sich Mieke Matthes für Gezeiten-TV mit dem künstlerischen Leiter des Festivals, Prof. Matthias Kirschnereit unterhalten. Natürlich ging es um den Verlauf der Gezeiten 2013, gleichzeitig aab es aber auch schon einen kleinen Ausblick auf 2014. Am Abend des 11. Augusts gingen die Gezeitenkonzerte 2013 in der Emder Johannes a Lasco Bibliothek unter Beteiligung der Kammerakademie Potsdam zusammen mit Matthias Kirschnereit als Solist am Klavier zu Ende.

Gezeitenkonzerte | Gezeiten-TV erkundet die Stimmung

Mieke Matthes hat für Gezeiten-TV den Moment abgepasst, als Klavierbaumeister Tamme Bockelmann sich für die letzte Stimmung für den Abschluss der Gezeitenkonzerte 2013 an den Steinway setzen wollte und ihm erst einmal das Mikrofon unter die Nase gehalten. Ohne die gute Stimmung des Flügels, so dieser denn zum Einsatz kommt, würde möglicherweise eine Verstimmung der Musiker eintreten. Dem wirkt er zuverlässig und gründlich vor jedem Gezeitenkonzert entgegen und gibt für Gezeiten-TV einen kleinen Einblick in seine Arbeit.

Gezeitenkonzerte | Gezeiten-TV im Gespräch mit Harald Lesch

 

Am Rande des Gezeitenkonzertes mit den Gipfelstürmern, dem SIGNUM Saxophonquartett, im Alten Kurhaus Dangast führte Mieke Matthes für Gezeiten-TV ein Interview mit Harald Lesch von den Volksbanken und Raiffeisenbanken in Weser-Ems. Seitdem die Ostfriesische Landschaft Konzerte veranstaltet, ist auch die Bankengruppe dabei. Seit dem letzten Jahr engagieren sie sich gemeinsam mit den Volksbanken und Raiffeisenbanken in Ostfriesland für die Gezeitenkonzerte und freuen sich über deren gute Resonanz und Nachhaltigkeit für die Ostfriesische Halbinsel.

Gezeitenkonzerte | Gezeiten-TV - Zwei Jugendorchester im Doppelpack

 

Das Gezeitenkonzert am Donnerstagabend in der St. Georgskirche zu Weener gestalteten gleich zwei Jugendorchester. Vor dem Konzert und in der Pause gelang es Mieke Matthes, für Gezeiten-TV Mitglieder sowohl vom Haydn Jeugd Strijkorkest aus Groningen als auch dem Puchheimer Jugendkammerorchester und deren musikalische Leiter Jan-Ype Nota und Peter Michielsen vor die Kamera zu bekommen. Lukas (15 Jahre), Amrei (11 Jahre) und Gabriel (18 Jahre) erzählen, was Musik für ihr Leben bedeutet und wie viel Spaß sie gerade in der intensiven Probenphase haben.

Gezeitenkonzerte | Gezeiten-TV im Gespräch mit Jörg Widmann

Der Komponist und Klarinettist Jörg Widmann stellt sich kurz vor dem Gezeitenkonzert zusammen mit dem neophon ensemble in der Kunsthalle Emden den Fragen von Matthias Adelmund für Gezeiten-TV. "Neue Musik ist Musik unserer Zeit!" ist eine Aussage aus diesem Gespräch, die zeigt, dass man sich einfach auf sie einlassen sollte, dass es um eine andere Art des Hörens geht. Beim Gezeitenkonzert in der Kunsthalle Emden kam die Musik von Jörg Widmann sehr gut an; das Publikum war begeistert.

Gezeiten-TV beim Erlebnistag 2013

Der Erlebnistag bei den Gezeitenkonzerten rund um die Musik ist immer eine tolle Sache für Groß und Klein. Am Sonntag (30. Juni 2013) standen im Ostfriesischen Landwirtschaftsmuseum zwei musikalische Märchen im Mittelpunkt. Das Bremer Figurentheater "Mensch, Puppe!" führte zuerst Schneewittchen und nachmittags Aschenputtel auf. Dazwischen waren die Kinder eingeladen, sich in Workshops gemeinsam auf den zweiten Teil vorzubereiten. Da wurde gesungen, gebastelt und getanzt. Die Museumsfrünnen luden zum Trecker fahren ein. Mieke Matthes hat für Gezeiten-TV den künstlerischen Leiter, Matthias Kirschnereit, befragt, wie wichtig seiner Meinung nach das Heranführen von Kindern an Musik ist.

Gezeiten-TV | Zum Auftakt

Kurz vor dem Eröffnungskonzert der Gezeitenkonzerte 2013 hat sich Matthias Adelmund den künstlerischen Leiter Matthias Kirschnereit für ein Interview geschnappt. Außerdem gibt es einen kleinen Einblick ins Eröffnungskonzert mit dem Vogler Quartett und dem Verdi Quartett in der Auricher Lambertikirche.

Gezeiten-TV | Rhapsody in School mit dem Vogler Quartett

Das Filmteam von Gezeiten-TV, bestehend aus Matthias Adelmund vor und Karlheinz Krämer hinter der Kamera, hat am Tag vor dem Eröffnungskonzert der Gezeitenkonzerte das Vogler Quartett auf seiner Rhapsody in School in einer...

Auf einen Kaffee mit Mieke (Teil 1)

Nach einem Fototermin vor der Lambertikirche in Aurich, wo am 21. Juni 2013 der Auftakt der Gezeitenkonzerte mit dem Verdi Quartett und dem Vogler Quartett stattfindet, hat Mieke Matthes die beiden Vertretern der Oldenburgischen Landesbank Joachim Fecht und Ludger Greten für Gezeiten-TV im Twardokus-Garten interviewt.

Programmvorschau für die Gezeitenkonzerte 2013

Interview mit Matthias Kirschnereit


Nach der Pressekonferenz zur Vorstellung der Gezeitenkonzerte am 3. Mai 2013 in den Räumlichkeiten der Ostfriesischen Landschaft hat sich das Filmteam von Gezeiten-TV den künstlerischen Leiter, Prof. Matthias Kirschnereit, für ein Interview zu den Inhalten des Programms geschnappt. Er gibt einen Ausblick auf die Künstler und mögliche magische Momente in den tollen Spielstätten mit ihrer wundervollen Atmosphäre in Ostfriesland.

 

KALENDER
Events