OSTFRIESISCHE LANDSCHAFT - REGIONALVERBAND FÜR KULTUR, WISSENSCHAFT UND BILDUNG
IMPRESSUM | TELEFONZENTRALE: +49 (0)4941 17 99 0
Bildungsregion Ostfriesland Logo
 
BILDUNG / DIE BILDUNGSREGION / Aufgaben und Ziele

"ÜBERGÄNGE OHNE BRÜCHE"


Unter diesem Motto haben sich 2011 die Landkreise Aurich, Leer,
Wittmund sowie die kreisfreie Stadt Emden zur "Bildungsregion Ostfriesland" zusammengeschlossen.

Unterstützt vom Land Niedersachsen geht es in gemeinsamer Verantwortung um bestmögliche  Bildungsbiografien für alle Kinder
und Jugendlichen in der Region.

ZWEI ÜBERGÄNGE STEHEN IM FOKUS:
Kindergarten - Grundschule       Schule - Beruf/Studium



HINTERGRUNDINFORMATIONEN:
Aus der Region
  - Landrat Harm-Uwe Weber, Landkreis Aurich:
   "Die Bildungsregion Ostfriesland aus kommunaler Sicht"
  - Leitgedanken der Bildungsregion Ostfriesland

  - Bildungsrat (Gremium, das in der ersten Phase von 2011-2014 die Ziele der
    Bildungsregion festlegte und Maßnahmen anstieß)


Landes- und bundesweit

- Berufsbildungsbericht 2014  des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

- Bildung gemeinsam verantworten -
Münchner Erklärung des Deutschen Städtetages anlässlich des Kongresses „Bildung gemeinsam verantworten“ am 8./9. November 2012
Die Städte und Gemeinden in Deutschland haben ihr bildungspolitisches Engagement in den letzten Jahren verstärkt. Dabei spielt die kommunale Mitverantwortung für mehr Bildungsgerechtigkeit, Teilhabe und Qualität ebenso eine zentrale Rolle wie die gestiegene Bedeutung der Bildung für nachhaltige Entwicklung. [weiter lesen]

 

 

 

=> KONTAKT

 

=> EINGANGSSEITE BILDUNGSREGION

=> REGIONALES PÄDAGOGISCHES
     ZENTRUM (RPZ)

 

=> DOWNLOAD-BEREICH

______________________________

Schulverpflegung in Ostfriesland

Jahresprogramm 2017/18
- Themen & Termine, Hintergründe & Ziele, Beratung & Unterstützung -

Einladungen

_______________________________