OSTFRIESISCHE LANDSCHAFT - REGIONALVERBAND FÜR KULTUR, WISSENSCHAFT UND BILDUNG
IMPRESSUM | TELEFONZENTRALE: +49 (0)4941 17 99 0
Landschaft von Ostfriesland
BILDUNG |
BILDUNG

DAS REGIONALE PÄDAGOGISCHE ZENTRUM (RPZ)

 

Das Regionale Pädagogische Zentrum (RPZ) ist ein Dienstleistungs- und Kommunikationszentrum für Schulen und pädagogisches Fachpersonal in Ostfriesland.

 

 

ANKÜNDIGUNG: ARBEITSKREISSITZUNG "MUSIKBRÜCKE"

 

Frühling, Ostern, Blüten und Osterhase: Bald ist es wieder so weit! Grund genug zu überlegen, was wir dazu im Musikunterricht machen können! Und wie praktisch es selbst kurz auszuprobieren – vielleicht sogar zum sofortigen Einsatz am nächsten Tag: Lieder, Tänze, Bewegungsimprovisationen, Rhythmicals, Lieder mit Instrumenten, kleine Ideen zum Aufführen... Der RPZ-Arbeitskreis Musikbrücke trifft sich am 20.02.2018 um 15.30 Uhr in der Grundschule Weene. Optional ist jeder eingeladen, erprobte Ideen aus dem eigenen Repertoire zum unkomplizierten Austauschen mitzubringen! Zusätzlich auch gern zu freien Themen, die man das ganze Jahr nutzen kann. Anmeldung und weitere Informationen

__________________________________________________________________________________________

 

OSTFRIESISCHES TEEMUSEUM ALS AUßERSCHULISCHER LERNORT

Lehrer-Informationsveranstaltung am 24. Februar 2018

 

Im Ostfriesischen Teemuseum in Norden findet am Mittwoch, 24. Februar 2018, von
16.00 - 17.30 Uhr eine Lehrerinformationsveranstaltung zum Thema "Heimat erleben" statt.

Museumspädagogin Sabrina Schneider wird bei einem Rundgang durch das Museum einen Einblick in die ostfriesische Kultur und Geschichte geben und exemplarisch einige Objekte vorstellen. Darüber hinaus werden Angebote für Schulklassen und die museumspädagogische Werkstatt vorgestellt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung unter 04931 12100 oder info@teemuseum.de erbeten.

Umfangreiche Übersicht aller Führungen und Mitmachangebote für Schulklassen

__________________________________________________________________________________________

 

ANKÜNDIGUNG: KUNSTART

 

Der KunSTart-Arbeitskreis startet in den Frühling:

Gemeinsam sollen verschiedene Ideen zur frühlingshaften Klassenraumgestaltung erprobt werden. Jede/r Interessierte möge eigene „Sternstunden“ zum Thema Ostern / Frühling mitbringen, um möglichst viele Ideen untereinander austauschen zu können. 

Der RPZ-Arbeitskreis KunSTart trifft sich am

27.02.2018 von 16.00 - 18.30 Uhr

in der Grundschule am Wall in Emden

Anmeldung und weitere Informationen

__________________________________________________________________________________________

 

ANKÜNDIGUNG: NEUES LAND - NEUE SPRACHE

 

Die nächsten drei Termine beschäftigen sich mit der rechtssicheren Bewertung und Einstufung von Sprachlernenden in Regelklassen und in Abschlussphasen der Sek. I und Sek. II.

Unterstützt und beraten wird der RPZ-Arbeitskreis durch Christiane Arndt vom Sprachbildungszentrum Aurich. Ziel ist das Ausarbeiten eines "Flussdiagrammes", dass schnell eine Einordnung von Sprachlernenden zum Thema Bewertung ermöglicht.

Der RPZ-Arbeitskreis Neues Land – Neue Sprache trifft sich an folgenden Terminen jeweils in den Räumen des RPZ.

 

27.02., 16.30 - 18.00 Uhr

Thema: Einarbeitung in die aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen und Handreichung, Zusammenstellung eines Skripts als Leseauftrag für den 13. März

13.03. Konzepttag, 9 - 16.00 Uhr

Thema: die aktuellen Schwierigkeiten bei der Bewertung von Sprachlernschülern, Einordnungstabelle

24.04., 16.30 – 18.00 Uhr

Thema: Evaluation der erarbeiteten Tabelle

Anmeldung und weitere Informationen

______________________________________________________________________________________

 

TAG DER SONDERPÄDAGOGIK

Donnerstag, 01.03.2018, 9.00-15.00 Uhr

in der Ostfriesischen Landschaft Aurich

Anmeldung    Programm-Flyer

 

Der 9. Tag der Sonderpädagogik wird sich mit dem umfassenden Thema Motivation beschäftigen.
Positive Motivation wächst nach Brohm-Bardy dadurch, dass Mensch und Organisation sich als Verursacher des eigenen Verhaltens erleben. Dabei ist es sehr wichtig, dass auch die Verantwortung für die eigenen Ergebnisse nicht abgegeben wird. Die Sinnhaftigkeit des Handelns, positive Beziehungen und Gefühle und das Erleben der eigenen Wirksamkeit stärken diese Motivation.
In diesem Sinne soll der 9. Tag der Sonderpädagogik Einblicke geben und Handlungsmöglichkeiten aufzeigen, wie gerade diese Motivation zum Lernen und Lehren gesteigert werden kann.

Das Einleitungsreferat zum Thema halten Benjamin Berend & Viktoria Franz, Universität Trier.

Bitte wählen Sie je einen Workshop am Vormittag und einen am Nachmittag aus.

___________________________________________________________________________________________

 

AKTUELLE SITZUNGSTERMINE DER ARBEITSKREISE

Nederlands voor beginners

20.02.2018, 9.00-12.00 Uhr, Medienzentrum Papenburg

Musikbrücke

20.02.2018, 15.30 Uhr, Grundschule Weene

Neues Land - Neue Sprache (Sek I + II)

27.02.2018, 16.30-18.00 Uhr im RPZ

Kindertagesstätten und Grundschulen

27.02.2018, 15.30-17.30 Uhr im Landschaftsforum Aurich

KunSTart - Kunst unterrichten

27.02.2018, 16.00-18.30 Uhr, Grundschule am Wall, Emden

 

Deutsch in der Grundschule

01.03.2018, 16.30-18.30 Uhr, Grundschule Aurich-Egels

Gesamtschulen

06.03.2018, 10.00-15.00 Uhr im RPZ

Plattdeutsch in der Sek I

07.03.2018, 15.30-18.00 Uhr im RPZ

Ernährungs- und Verbraucherbildung / Schulverpflegung

08.03.2018, ganztägig, ZnE Aurich

Bilingualer Unterricht in der Grundschule

08.03.2018, 15.30-18.00 Uhr im RPZ

 

MEHR  ⇒ Arbeitskreise

 

Jahrestreffen der Arbeitskreis-Leiter/innen 2017 (Foto: Former, Ostfriesische Landschaft)
KALENDER
Events